LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Konzepte für die Zukunft

Lippischer Heimatbund baut Aktivitäten aus

Stellten die neue Stabsstelle vor: (von links) Tobias Heinze, Mario Hecker, Yvonne Huebner (Geschäftsführerin Lippischer Heimatbund), Willi K. Schirrmacher (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Angelika Heil und Dr. Albert Hüser.     Foto: Lippischer Heimatbund

Stell­ten die neue Stab­s­stelle vor: (von links) To­bias Hein­ze, Ma­rio Hecker, Yvonne Hueb­ner (Ge­schäfts­füh­re­rin Lip­pi­scher Hei­mat­bun­d), Willi K. Schirr­ma­cher (stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der), Dr. An­ge­lika Heil und Dr. Al­bert Hü­ser. Fo­to: Lip­pi­scher Hei­mat­bund

Kreis Lip­pe. Der Lip­pi­sche Hei­mat­bund, mit ü­ber 70 Orts­ver­ei­nen und rund 12.500 Mit­glie­dern die größte Bür­ger­be­we­gung in Lip­pe, setzt auf wei­tere Un­ter­stüt­zung von außen. Bis­lang in neun Fach­stel­len or­ga­ni­siert, hat der Hei­mat­bund zu­sätz­lich eine Stab­s­stelle Kon­zept­ent­wick­lung kon­zi­piert. Es sol­len Ideen ent­wi­ckelt, Kon­zepte er­ar­bei­tet und Pro­jekte durch­ge­führt wer­den,­die sich zum Bei­spiel mit den The­men Ju­gend­ar­beit, Di­gi­ta­li­sie­rung und Mi­gra­tion be­fas­sen. Aber auch mit Fra­gen der in­ter­nen Or­ga­ni­sa­tion kann die Stab­s­stelle be­auf­tragt wer­den. Eh­ren­amt­li­che Mit­glie­der der neuen Stab­s­stelle sind Dr. An­ge­lika Heil, Ge­schäfts­füh­re­rin der Stif­tung Stand­ort­si­che­rung (Det­mol­d), To­bias Heinze (Ge­schäfts­füh­rer der Wer­be­agen­tur Sa­gner und Hein­ze, Lem­go) und Kal­le­tals Bür­ger­meis­ter Ma­rio Hecker.

vom 27.03.2019 | Ausgabe-Nr. 13A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten