LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Restplätze zu vergeben

Instrumentenkarussell und Klangforscher starten am 1. April

Det­mold. Zum fünf­ten Mal fin­det in der Jo­han­nes-Brahms-Mu­sik­schule ein In­stru­men­ten­ka­rus­sell für Grund­schü­ler der ers­ten Klasse und Kin­der, die im Herbst ein­ge­schult wer­den, statt. Sie ha­ben die Mög­lich­keit, in klei­nen Grup­pen fünf In­stru­mente (Ak­kor­deon, Block­flöte, Gei­ge, Key­board und Gi­tar­re) aus­zu­pro­bie­ren und so ihre Vor­lie­ben zu ent­de­cken. Die Klang­for­scher ent­de­cken die Klänge des Orff­schen In­stru­men­ta­ri­ums (Stab­spiele und Rhyth­mus­in­stru­mente in al­len Fa­cet­ten), erzählen kleine Ge­schich­ten, be­glei­ten be­kannte Lie­der, er­fin­den neue und ma­chen ganz viel Mu­sik. Spie­le­risch wird das Ge­heim­nis der No­ta­tion und der Rhyth­muss­pra­che auf­ge­deckt. Der Kur­sus ist ge­eig­net für Kin­der nach der mu­si­ka­li­schen Früher­zie­hung, die noch kei­nen spe­zi­el­len In­stru­men­ten­wunsch ha­ben, aber Spaß am Im­pro­vi­sie­ren in der Grup­pe. Beide Kurse star­ten am Mon­tag, 1. April von 16 bis 16.45 Uhr. Wei­tere In­for­ma­tio­nen un­ter der Te­le­fon­num­mer (05231) 926900 oder on­line un­ter "ww­w.­jo­han­nes-brahms-mu­sik­schu­le.­de".

vom 16.03.2019 | Ausgabe-Nr. 11B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten