LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Orgel spielen – Chor leiten

Landeskirche bietet Kirchenmusik-Ausbildung

Kreis Lip­pe. In­ter­es­sen­ten für Kir­chen­mu­sik kön­nen sich für den D- oder C-Kurs der Lip­pi­schen Lan­des­kir­che be­wer­ben. Die vier­se­mest­rige Aus­bil­dung schließt mit der D- oder C-Prü­fung ab. Wer diese ab­sol­viert hat, kann ne­ben­amt­lich in der Kir­chen­mu­sik der lip­pi­schen Kir­chen­ge­mein­den ar­bei­ten. "­Die Aus­bil­dung steht al­len of­fen, die Or­gel, Kla­vier oder ein Blech­blas­in­stru­ment spie­len kön­nen und Freude an der Mu­sik in der Kir­che mit­brin­gen", schreibt die Lan­des­kir­che in ei­ner Mit­tei­lung. Die Ab­schluss­prü­fun­gen seien deut­lich leich­ter, eine Auf­nah­me­prü­fung nicht er­for­der­lich. In bei­den Kur­sen (D und C) er­hal­ten die Teil­neh­mer in Lemgo Un­ter­richt in künst­le­ri­schem und got­tes­dienst­li­chem Or­gel­spiel, Chor­lei­tung und Kir­chen­mu­sik­ge­schich­te. Es un­ter­rich­ten haupt­be­ruf­li­che Kir­chen­mu­si­ker und Pfar­rer der Lip­pi­schen Lan­des­kir­che, un­ter an­de­rem Stef­fie Lan­genau (Theo­lo­gi­sche In­for­ma­tion so­wie Got­tes­dienst- und Ge­sang­buch­kun­de, Mu­sik­ge­schich­te), Frie­de­rike We­bel (Ge­sang), Jo­han­nes Pöld, Chri­stoph Kupp­ler (Or­gel), Vol­ker Jä­nig (Chor­lei­tung), Burk­hard Ge­weke (Mu­siktheo­rie und Or­gel­bau). Der Or­gel­un­ter­richt fin­det in­di­vi­du­ell in Ab­spra­che mit dem Leh­rer statt. Die Stu­dien­ge­bühr be­trägt 70 Euro im Mo­nat. An­mel­dung und wei­tere Aus­künfte bei Lan­des­kan­tor Vol­ker Jä­nig un­ter (05261) 5543 oder per E-Mail an "vol­ker.jae­nig@lip­pi­sche-lan­des­kir­che.­de". Die Aus­bil­dung ist auch für Po­sau­nen­chor­lei­ter mög­lich. Hier ist An­sprech­part­ner Lan­des­po­sau­nen­wart Chris­tian Korn­maul un­ter (05231) 976860.

vom 09.03.2019 | Ausgabe-Nr. 10B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten