LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

AWO spart fürs Jubiläum

Ortsgruppe Pivitsheide feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen

Die Geehrten: Astrid Stölting, Eleonore Vockel, Maria Hantke, Helga Drews, Ilse Thielke, Friedetraud Schwarzer und Brigitte Deppe (hintere Reihe von links) und Irmhild Schröder, Edith Kruse, Reni und Walter Friedrich und die Vorsitzende Brigitte Diekhof (vordere Reihe von links). Foto: privat

Die Ge­ehr­ten: Astrid Stöl­ting, Eleo­nore Vo­ckel, Ma­ria Hant­ke, Helga Drews, Ilse Thiel­ke, Frie­de­traud Schwar­zer und Bri­gitte Deppe (h­in­tere Reihe von links) und Irm­hild Schrö­der, Edith Kru­se, Reni und Wal­ter Fried­rich und die Vor­sit­zende Bri­gitte Diek­hof (vor­dere Reihe von links). Fo­to: pri­vat

Det­mold-Pi­vits­hei­de. Bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung der AWO Pi­vits­heide hat die Vor­sit­zende Bri­gitte Diek­hof in ih­rem Re­chen­schafts­be­richt be­son­ders die vie­len Ak­ti­vitäten des Ver­eins her­vor­ge­ho­ben. Auch der Be­richt der Kas­sie­re­rin Ma­ria Hantke konnte sich se­hen las­sen. Sie ver­mel­dete der Ver­samm­lung eine aus­ge­gli­chene Kas­sen­lage mit so­gar ei­nem et­was höhe­ren Kas­sen­be­stand als im Jahr zu­vor. Diese Tat­sa­che be­gründe sich mit der spar­sa­men Haus­halts­führung im Be­richts­jahr. Schließ­lich spare man für die 50-Jahr­feier des Ver­eins, die in die­sem Herbst statt­fin­den wird. Hier­für müsse der Ver­ein einen ge­wis­sen fi­nan­zi­el­len Rück­halt ha­ben, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung. Schließ­lich stan­den noch Eh­run­gen auf dem Pro­gramm. Ge­ehrt wur­den Reni und Wal­ter Fried­rich für ihre 25-jäh­rige Treue zum Ver­ein. Ih­nen wurde ne­ben der Dan­ke­s­ur­kunde und der Eh­ren­na­del noch je­weils ein klei­nes Prä­sent ü­ber­reicht. In ih­rem Schluss­wort be­dankte sich Diek­hof für das Ver­trauen und ver­sprach auch für das lau­fende Jahr wie­der die be­währ­ten An­ge­bo­te. Ein be­son­de­res Lob ging an die vie­len fleißi­gen Hel­fe­rin­nen für ih­ren un­er­müd­li­chen Ein­satz. Hier­bei hob sie be­son­ders das mo­nat­lich statt­fin­dende Frühstücks­buf­fet her­aus. Als klei­nes Dan­ke­schön ü­ber­reichte sie al­len Hel­fe­rin­nen eine langstie­lige Ro­se.

vom 09.03.2019 | Ausgabe-Nr. 10B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten