LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Die Psychomotorik von Kindern stärken

Kurse zur Entwicklungsförderung

Lem­go. Auf dem Gelände der Stif­tung Eben-Ezer ­star­ten zwei Kurse im Be­reich Psy­cho­mo­to­ri­sche Ent­wick­lungs­för­de­rung für Jun­gen und Mäd­chen im Al­ter von 3 bis 5 so­wie von 6 bis 8 Jah­ren. Diese An­ge­bote im Rah­men der In­te­gra­ti­ven Sport­ge­mein­schaft (ISG) Eben-Ezer e.V. rich­ten sich an El­tern mit Kin­dern, die in ih­rer geis­ti­gen, psy­chi­schen und kör­per­li­chen Ent­wick­lung ge­för­dert wer­den sol­len. Kur­sus­lei­te­rin Tahnee Na­gel regt die Kin­der an, ihre Wahr­neh­mung zu schär­fen, ih­ren Kör­per be­wusst zu spüren und ih­rer Phan­ta­sie freien Lauf zu las­sen, in­dem sie bei­spiels­weise das Thema "­Film- und Su­per­hel­den" auf­greift. Mit Hilfe spie­le­ri­scher Ele­mente er­hal­ten die Kin­der Lern­an­ge­bote zur Stär­kung des So­zi­al­ver­hal­tens. Die Kurse fin­den an zehn Sams­ta­gen statt und be­gin­nen am 26. Ja­nuar um 11 bzw. 12 Uhr in der Zwei­fach-Sport­halle Neu Eben-Ezer am Al­ten Rin­tel­ner Weg. Nähere In­for­ma­tio­nen bei Tahnee Na­gel un­ter der Ruf­num­mer (0160) 3194438, An­mel­dun­gen im ISG-Büro un­ter der Te­le­fon­num­mer (05261) 2154002 oder per Mail an "is­g@e­ben-ezer.­de".

vom 23.01.2019 | Ausgabe-Nr. 4A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten