LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Erfahrung hat Zukunft

Lippischer Senior-Experten-Service der IHK

Kreis Lip­pe. "Er­fah­rung ist Zu­kunft" ist das Motto des Lip­pi­schen Se­nior-Ex­per­ten-Ser­vice (L­SES) der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer Lippe zu Det­mold (IHK Lip­pe). 34 aus dem ak­ti­ven Be­rufs­le­ben aus­ge­schie­dene Ex­per­ten ha­ben ein Ziel: Sie wol­len ihre breit ge­fächerte Be­rufs- und Le­bens­er­fah­rung an Grün­der und Un­ter­neh­mer wei­ter­ge­ben. Die "al­ten Ha­sen" er­gän­zen die Ar­beit der IHK Lip­pe. "Für den Gar­ten, Rei­sen und En­kel­kin­der habe sie trotz­dem noch genü­gend Zeit", schmun­zelt IHK-Ge­schäfts­füh­re­rin Ma­ria Klaas, die den Kreis or­ga­ni­siert. Für 2019 ha­ben die Se­nio­ren bei ih­rer letz­ten Zu­sam­men­kunft ein neues Pro­jekt be­schlos­sen. Sie wer­den zukünf­tig Sprech­tage für in­ter­es­sierte Grün­der und Un­ter­neh­mer an­bie­ten. "­Der LSES ist seit mehr als 25 Jah­ren eh­ren­amt­lich tätig. Wir bün­deln mit den Se­nio­ren rund 1.400 Jahre Be­rufs­er­fah­rung und wert­vol­les Wis­sen", er­gänzt Klaas. 20 die­ser Ma­na­ger im "Un"-Ru­he­stand tra­fen sich kürz­lich zum Er­fah­rungs­aus­tausch in der IHK. In 2018 wurde ihr Rat rund 25 Mal ge­fragt. Schwer­punkte der Be­ra­tung wa­ren die Ü­ber­prü­fung des Ge­schäfts­pla­nes, Mar­ke­ting und Kun­den­ge­win­nung so­wie Fra­gen zur Un­ter­stüt­zung in Kri­sen­si­tua­tio­nen. Der LSES steht auch zu ver­trau­li­chen Ge­sprächen und zum Ge­dan­ken­aus­tausch be­reit. Die Se­nio­ren dis­ku­tie­ren neu­tral und un­ab­hän­gig mit dem Un­ter­neh­mer seine Ideen und Vi­sio­nen, aber auch All­tags­the­men und Ängs­te. Un­ter­neh­mer soll­ten al­ler­dings früh­zei­tig den Rat der Se­nio­ren su­chen, da­mit eine re­elle Chance be­steht, sie zu un­ter­stüt­zen. Un­ter­neh­men, die den Rat des Lip­pi­schen Se­nior-Ex­per­ten-Ser­vices wün­schen und Per­so­nen, die sich für eine Mit­ar­beit in die­ser Or­ga­ni­sa­tion in­ter­es­sie­ren, wen­den sich an un­ter (05231) 7601-29 oder per E-Mail (klaas@­det­mol­d.ih­k.­de) an Ma­ria Klaas.

vom 09.01.2019 | Ausgabe-Nr. 2A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten