LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Öffnungszeiten über Feiertage und Jahreswechsel

Zum Jahresende öffnen die Stadtverwaltung und ihre Einrichtungen abweichend

Lem­go. Die Alte Han­se­stadt Lemgo hat ihre Öff­nungs­zei­ten ü­ber die Fei­er­tage und den Jah­res­wech­sel geän­dert: Am 24. und 31. De­zem­ber blei­ben die Stadt­ver­wal­tung und all ihre Ein­rich­tun­gen ge­schlos­sen. Die Lem­goer Mu­seen sind zu­dem am 1. Weih­nachts­fei­er­tag und an Neu­jahr ge­schlos­sen. Vom 2. Weih­nachts­fei­er­tag bis zum 30. De­zem­ber sind das He­xen­bür­ger­meis­ter­haus von 10 bis 17 Uhr und das Jun­ker­haus von 11 bis 15 Uhr geöff­net. Die Be­geg­nungs- und Ge­denkstätte Fren­kel-Haus ist ü­ber die Fei­er­tage und den Jah­res­wech­sel kom­plett ge­schlos­sen. In der Stadt­büche­rei kön­nen Me­dien zu­letzt am Sams­tag den 22. De­zem­ber von 10 bis 12 Uhr ent­lie­hen wer­den. Der erste Aus­leih­tag im neuen Jahr ist am 2. Ja­nuar von 10 bis 13 Uhr so­wie 14.30 bis 18 Uhr. Die Me­di­en­rück­ga­be­box an der Büche­rei ist aus Si­cher­heits­grün­den ü­ber die Fei­er­tage eben­falls ge­schlos­sen. Es gel­ten dement­spre­chend ver­län­gerte Aus­leih­fris­ten für alle Me­dien. Der Bau­hof der Städ­ti­schen Be­triebe Lemgo öff­net vor Weih­nach­ten zu­letzt am Frei­tag den 21. De­zem­ber bis 11.30 Uhr. Am 27. und 28. De­zem­ber öff­net aus­sch­ließ­lich die Fried­hofs­ver­wal­tung bis je­weils 12.30 Uhr. Die nächste Öff­nung ist ab dem 2. Ja­nuar zu den üb­li­chen Zei­ten. Die Volks­hoch­schule Det­mold-Lemgo ist zwi­schen den Jah­ren ge­schlos­sen.

vom 19.12.2018 | Ausgabe-Nr. 51A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten