LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

Kinder der Ganztagsschule Lügde backen mit ihren Eltern

 

Lüg­de. In­zwi­schen ist es schon eine Tra­di­tion ge­wor­den: Je­des Jahr in der Vor­weih­nachts­zeit ba­cken die Kin­der der Of­fe­nen Ganz­tags­schule Lügde mit ih­ren El­tern le­ckere Weih­nachtsplätz­chen. Bei Saft und Kaf­fee wurde in gemüt­li­cher Runde Teig ge­k­ne­tet, aus­ge­rollt, Kekse in al­len For­men und Größen aus­ge­sto­chen und nach dem Ba­cken lie­be­voll ver­ziert.

"­Die ad­vent­li­che El­tern-Kind-Ak­tion ist je­des Jahr sehr be­lieb­t", freut sich OGS-Lei­te­rin Me­la­nie Köch­ling. "Wir ge­ben den Fa­mi­lien den Raum stress­frei et­was zu­sam­men zu un­ter­neh­men und ler­nen die El­tern un­se­rer OGS-Kin­der da­bei bes­ser ken­nen." Zu sechs Ter­mi­nen konn­ten sich die Kin­der mit Ma­ma, Pa­pa, Oma oder Opa an­mel­den, um ge­mein­sam Weih­nachts­ge­bäck her­zu­stel­len. Ganz ohne Vor­weih­nachtss­tress, denn für die Vor­be­rei­tun­gen und das an­sch­ließende Auf­räu­men sorgte das Team der OGS Lüg­de. Um den rei­bungs­lo­sen Ab­lauf in der Küche küm­merte sich Jutta Kranz. Sie nahm die Teigroh­linge auf den Ble­chen ent­ge­gen, passte auf, dass die Plätz­chen im Ofen nicht an­brann­ten und ver­teilte die ab­ge­kühl­ten Plätz­chen an den Ti­schen, da­mit diese lie­be­voll und kun­ter­bunt ver­ziert wer­den konn­ten. "Mmh, schmeckt das lecker", fand auch Do­mi­nik, der mit sei­ner Oma zwei Ble­che Aus­stech­plätz­chen ge­ba­cken hat­te. Die selbst ge­mach­ten Weih­nachts­kekse durfte je­des Kind im An­schluss mit nach Hause neh­men – und dort mit dem Rest der Fa­mi­lie tei­len.

vom 08.12.2018 | Ausgabe-Nr. 49B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten