LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Zwei jüdische
Autorinnen aus OWL

Lesung mit Musik im Haus Münsterberg

Det­mold. Mit der Le­se­reihe "Jenny und Ruth. Zwei jü­di­sche Au­to­rin­nen aus OW­L"ü­ber die aus Pa­der­born stam­mende und nach Is­rael aus­ge­wan­derte Jenny Aloni und die aus Det­mold stam­mende und nach Schott­land emi­grierte Ruth Mi­chae­lis-Jena möchte der Li­te­ra­tur­zir­kel OWL e. V. am Don­ners­tag, 13. De­zem­ber, auf das Le­ben und Werk die­ser Au­to­rin­nen auf­merk­sam ma­chen. Da­mit wird nicht nur ein dunkles Ka­pi­tel der Hei­mat­ge­schichte auf­ge­schla­gen, son­dern auch de­ren li­te­ra­ri­sche Ver­ar­bei­tung vor­ge­stellt. Auch die the­ma­tisch darü­ber hin­aus­ge­hen­den Texte der Au­to­rin­nen wer­den prä­sen­tiert. Im Wei­te­ren möchte der Li­te­ra­tur­zir­kel OWL ex­em­pla­risch am Bei­spiel von Jenny Aloni und Ruth Mi­chae­lis-Jena auf jene Schwie­rig­kei­ten hin­wei­sen, mit de­nen Li­te­ra­ten in der neuen Hei­mat be­zie­hungs­weise im Exil zu kämp­fen hat­ten. Die ein­zelne Ver­an­stal­tung setzt sich aus Kurz­bio­gra­phien, Ly­rik und Pro­sa­tex­ten der Au­to­rin­nen zu­sam­men, die von der pro­fes­sio­nel­len Spre­che­rin Oona Kast­ner vor­ge­tra­gen wer­den. Der Kla­ri­net­tist Lo­thar Hen­ken­jo­hann be­glei­tet sie mu­si­ka­lisch mit Klez­mer-Mu­sik. Los geht es um 19.30 Uhr im Haus Müns­ter­berg, Horn­sche Straße 38. Der Ein­tritt ist frei.

vom 08.12.2018 | Ausgabe-Nr. 49B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten