LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Schüler fahren ins Land der Queen

Gastfamilien freuen sich auf den Austausch

Det­mold. Schü­ler aus Det­mold ha­ben die Mög­lich­keit, im nächs­ten Jahr ihre Som­mer­fe­rien in Eng­land zu ver­brin­gen: Vom 14. Juli bis 27. Juli oder vom 28. Juli bis 10. Au­gust. Ziel der bei­den Schü­ler­fahr­ten des In­ter­na­tio­na­len Aus­tausch­diens­tes ist Tha­net an der sü­dost-eng­li­schen Küs­te. Je­der Teil­neh­mer er­hält eine Gast­fa­mi­lie, in der er während des Auf­ent­halts wie ein ei­ge­nes Kind der Fa­mi­lie lebt, und durch die er einen Ein­blick in die bri­ti­sche Le­bens­weise er­hal­ten wird.

Ein täg­li­cher Sprach­un­ter­richt in der ört­li­chen eng­li­schen Schule soll dazu bei­tra­gen, die vor­han­de­nen Eng­lisch­kennt­nisse zu er­wei­tern. Und um das Land ken­nen­zu­ler­nen, fin­den viele Aus­flugs­fahr­ten statt, auch nach Lon­don. Ein großes Frei­zeit­pro­gramm run­det den Auf­ent­halt ab. Teil­neh­men kön­nen Jun­gen und Mäd­chen, die min­des­tens 10 und höchs­tens 18 Jahre alt sind. Ein Jahr Schu­leng­lisch sollte vor­han­den sein. Ein kos­ten­lo­ses In­for­ma­ti­ons­heft ü­ber die Schü­ler­fahr­ten kann per E-Mail an "­schue­ler@aus­tausch­dienst.­de" vom Büro des Aus­tausch­diens­tes an­ge­for­dert wer­den (bitte die Po­st­adresse an­ge­ben).

vom 10.11.2018 | Ausgabe-Nr. 45B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten