LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Leopoldshöhe in den 50er und 60ern

Heimatverein erstellt "Historischen Kalender" fürs Jahr 2019

Leo­polds­höhe (k­d). Be­reits zum elf­ten Mal hat der Hei­mat­ver­ein Leo­polds­höhe einen Ka­len­der mit ört­li­chen Mo­ti­ven zu­sam­men­ge­stellt. Die Ar­chi­va­rin des Ver­eins, Inge Hoff­mann, und die Vor­stands­mit­glie­der ha­ben für je­den Mo­nat des Jah­res 2019 eine ty­pi­sche Auf­nahme aus­ge­wählt. "Wir ha­ben wie­der Bil­der aus den Orts­tei­len in ei­nem Ka­len­der zu­sam­men­ge­fasst. Nicht ganz so his­to­risch wie wir ihn in den letz­ten Jah­ren hat­ten, aber ge­nauso se­hens­wer­t", sagte der stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende Klaus Sun­kovs­ky. Ent­stan­den ist eine Mi­schung von Fo­tos aus den 1950er und 1960er Jah­ren mit Land­schaf­ten, Ge­bäu­den und Per­so­nen. Gleich­wohl werde es im­mer schwie­ri­ger, pas­sende his­to­ri­sche Fo­tos aus den Orts­tei­len zu fin­den, zu­mal sich die Mo­tive ja nicht wie­der­ho­len sol­len. Der Ka­len­der weckt Er­in­ne­run­gen an ver­gan­gene Zei­ten und heute nicht mehr be­ste­hende Ge­bäu­de. So zei­gen die Fo­tos den al­ten "­Kreuz­krug" in Bex­ter­ha­gen, die Gast­stätte "Kö­nig" am Markt­platz, die ehe­ma­lige Ge­mein­de­ver­wal­tung in Bech­ter­dis­sen, den Aus­bau der Her­fol­der Straße mit Kopf­stein­pflas­ter und die alte Ge­mein­de­ver­wal­tung in Leo­polds­höhe, den Dahl­hau­ser Hof von 1955, die alte Schule in Greste und ei­ni­ges mehr. Die Auf­lage be­trägt 150 Stück. Zu er­hal­ten ist der Ka­len­der im Bür­ger­büro des Rat­hau­ses und diens­tags zwi­schen 9 und 12 Uhr auf dem Hei­mat­hof. Er kos­tet 10 Eu­ro, einen Euro da­von spen­det der Hei­mat­ver­ein für so­ziale Zwecke.

vom 07.11.2018 | Ausgabe-Nr. 45A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten