LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Mit Rhythmus durch den November

Öffentlicher Workshop und Konzert im Kirchlichen Zentrum Lemgo. Die drei Musiker Miroslav Grahovac (Bajan-Akkordeon), Florian Stubenvoll (Klarinette) und Mike Turnbull (Percussion) vom Ensemble Vinorosso gastieren am 17. November im Kirchlichen Zentrum von Eben-Ezer in Lemgo. Um 10 Uhr gibt es einen Workshop für die Bewohner Eben-Ezers und interessierte Gäste. Hier erarbeiten die Teilnehmer Grundrhythmen der ost-und südeuropäischen Musiktraditionen wie sie in der Klezmermusik oder der Musik vom Balkan eingesetzt werden. Dafür bringen die Musiker verschiedene Trommeln mit. Aber auch der eigenen Körper ist als Instrument zu entdecken und soll mit "Body-Percussion betrommelt” werden. Die gelungenen Ergebnisse dieses Workshops präsentieren die Teilnehmer nachmittags um 16 Uhr in einem öffentlichen Konzert. In dem Konzert werden zudem einige brandneue Arrangements des Ensembles Vinorosso sowie Klassiker aus dem Repertoire vorgetragen. Wie immer bei Konzerten des 2004 in Detmold gegründeten Ensembles stehen – teils selbst komponierte – schräge Takte, virtuose Tänze und melancholische Melodien auf der äußerst farbigen musikalischen Menükarte. Der Workshop beginnt um 10 Uhr und endet um 16 Uhr, Pausen und Mittagessen sind eingeschlossen. Alle Interessenten mit und ohne Vorkenntnisse sind herzlich eingeladen mitzumachen! Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung bitte bis 10. November an die E-Mailadresse "Irma.Neufeld@eben-ezer.de" oder telefonisch unter (05261) 21 52 04.

vom 27.10.2018 | Ausgabe-Nr. 43B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten