LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Horn-Bad Meinberg

Yogischem Leben auf der Spur

Beim Summer-Camp sind Jugendliche auf vielfältige Weise aktiv

Foto: Heller

Fo­to: Hel­ler

Horn-Bad Mein­berg (joh). He­len Ba­bic ist von sich selbst ü­ber­rascht: "Während der Schul­zeit komme ich mor­gens kaum aus dem Bett. Hier ma­che ich das ganz frei­wil­lig." Schon um 6 Uhr früh sind die 13- bis 20-jäh­ri­gen Teil­neh­mer des "Yoga Sum­mer Camp" in Bad Mein­berg in den Tag ge­st­ar­tet. Eine Wo­che lang hat­ten die Ju­gend­li­chen aus ganz Deutsch­land viel Ge­le­gen­heit, ge­mein­sam ak­tiv zu sein, zu ent­span­nen und die Welt der in­di­schen Leh­ren zu ent­de­cken. 
Nach Me­di­ta­tion und Frühstück gab es vor­mit­tags eine Yoga-Stun­de. In täg­li­chen Work­shops, un­ter an­de­rem Boul­dern, Ma­kra­mees knüp­fen oder Kampf­tanz "­Ca­poei­ra", konn­ten sich die Ju­gend­li­chen sport­lich oder krea­tiv aus­le­ben. Außer­dem mu­si­zier­ten sie ge­mein­sam. "Je­der kann hier das tun, was ihm Spaß macht. Nie­mand wird ge­zwun­gen, et­was mitz­u­ma­chen", be­tonte Tea­mer Micha. "Es geht uns in ers­ter Li­nie dar­um, als Gruppe ge­mein­sam das yo­gi­sche Le­ben zu ent­de­cken. Je­der darf seine Ideen ein­brin­gen." So sei zum Bei­spiel auf Wunsch ei­ni­ger Teil­neh­mer eine Büche­r­e­cke ein­ge­rich­tet wor­den. "Wir kön­nen hier to­tal viel ma­chen und das Pro­gramm ist sehr ab­wechs­lungs­reich. Uns wird so viel ge­bo­ten, wir brau­chen das Handy gar nicht", lobte Teil­neh­mer Da­vid Mo­rais.

vom 25.08.2018 | Ausgabe-Nr. 34B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten