LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lage

Freude über bestandenes Examen

Altenpflegehelfer legen erfolgreiche Prüfung ab Lage. Am Diakonis-Fachseminar für Altenpflege in Lage haben jetzt neun Teilnehmer ihr Examen zum staatlich geprüften Altenpflegehelfer bestanden. Die Absolventen sind Sarah-Danielle Beseler, Ayman Chahir, Regina Faut, Helga Heitmann, Mohamed Jallow, Theresa Rawe, Bahran Sereke Gulbet, Singin Uz und Sirin Uz. Zwei von ihnen werden die Fachkraftausbildung zum Altenpfleger anschließen, alle anderen steigen in das Berufsleben ein. "Niemand ist also arbeitssuchend", freut sich Kerstin Windmann, Leiterin des Fachseminars. Ein Jahr lang dauert die Ausbildung, die sowohl Theorie- als auch Praxisstunden beinhaltet. Die praktische Ausbildung erfolgt dabei in stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenpflege in der Region. "Man muss vor allem gut mit Menschen umgehen und viel Geduld für die Senioren aufbringen können", erklärt Kerstin Windmann. Weitere Voraussetzungen für den Beruf sind die Vollendung des 16. Lebensjahres und ein Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Ein Praktikum in einer Einrichtung der Altenhilfe ist außerdem wünschenswert. "Es ist grundsätzlich immer ratsam, sich durch ein Praktikum den Berufsalltag mal anzusehen", rät Windmann. "Danach kann man viel besser entscheiden, ob einem der Beruf auch wirklich Spaß macht."

 

vom 15.08.2018 | Ausgabe-Nr. 33A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten