LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Tolles Ferienprogramm für Jugendliche

Im Programm "Move" werden Kids viel Abwechslung geboten

Ismet Cakmak Pro Regio, Karin Bongards AWO OWL, Ann-Christin Wernicke-Schnüll Pro regio, Kristine Steegers Pro regio, Jan-Pierre Koch Pro Regio, Jens Kishek DKSB. Foto: Ellerbrake

Is­met Cak­mak Pro Re­gio, Ka­rin Bon­gards AWO OWL, Ann-Chris­tin Wer­ni­cke-Schnüll Pro re­gio, Kris­tine Stee­gers Pro re­gio, Jan-Pi­erre Koch Pro Re­gio, Jens Kis­hek DKSB. Fo­to: El­ler­brake

Bad Sal­zu­flen/Ehr­sen-Bre­den (ne). Von Sep­tem­ber bis No­vem­ber gibt es im Pro­gramm "­Mo­ve" An­ge­bote vom Was­sers­ki­fah­ren bis hin zum Aus­flug auf den Po­ny­hof. Die Fe­der­führung hat die AWO und führt 13 kos­ten­lose Ver­an­stal­tun­gen als bun­tes Frei­zeit­pro­gramm für Kin­der und Ju­gend­li­che zwi­schen 6 und 20 Jah­ren durch. In Ko­ope­ra­tion mit drei wei­te­ren Trä­gern bie­tet sie un­ter dem Motto "­Mo­ve" kos­ten­lose Ak­ti­vitäten in und rund um Bad Sal­zu­flen an. Im Sep­tem­ber ste­hen Aus­flüge auf dem Pro­gramm, un­ter an­de­rem zu Bauer Bernd nach Bor­g­holz­hau­sen. Am 8. Sep­tem­ber gibt es einen "Schnup­per­tag An­geln". Ein­stei­ger und auch er­fah­rene Ang­ler kön­nen an ei­nem An­gel­teich ver­su­chen, Fo­rel­len an Land zu zie­hen. Ne­ben ei­nem Er­leb­nis-Aus­flug in den Se­ren­geti-Park am 15. Sep­tem­ber ist auch ein Pro­gramm für Was­ser­sport-Be­geis­terte ge­plant: Bei der Kanu-Ta­ges­tour auf Bega und Wer­re, eben­falls am 15. Sep­tem­ber, kön­nen die Ju­gend­li­chen die Seele bau­meln las­sen. Beim Was­serski in Pa­der­born am 23. Sep­tem­ber gibt es die Ab­küh­lung in­klu­si­ve. Am 15. Ok­to­ber kön­nen beim Bo­gen­schießen er­lernte Tech­ni­ken und Ge­schick­lich­keit un­ter Be­weis ge­stellt wer­den, und bei ei­nem Selbst­ver­tei­di­gungs­kur­sus beim Ka­ra­te­ver­ein am 10. No­vem­ber soll das Wis­sen ü­ber ge­walt­lose Kon­flikt­lö­sun­gen ver­mit­telt wer­den. "­Mit die­sem Pro­gramm bie­ten wir den Kin­dern und Ju­gend­li­chen die Mög­lich­keit, ü­ber ih­ren be­reits be­ste­hen­den Freun­des­kreis Kon­takte zu knüp­fen und mit Kin­dern in Kon­takt zu tre­ten, die sie sonst wahr­schein­lich nicht tref­fen wür­den", sagte Ka­rin Bon­gards vom "­Netz­werk In­te­gra­tion". Weil al­les kos­ten­los ist, kön­nen auch Kin­der aus so­zial schwäche­ren Fa­mi­lien teil­neh­men. Schlaue Köpfe mel­den sich für einen Aus­flug am 10. No­vem­ber in den "Room Es­ca­pe" in Han­no­ver an. Dort wird das Team in einen Raum ein­ge­schlos­sen und muss ge­mein­sam ver­su­chen, durch das Lö­sen kniff­li­ger Auf­ga­ben in­ner­halb von 60 Mi­nu­ten wie­der in die Frei­heit zu ge­lan­gen. Pas­send zum Jah­res­ende wer­den am 20. No­vem­ber un­ter An­lei­tung ei­nes er­fah­re­nen Bäckers ge­mein­sam Knus­per­häu­schen ge­ba­cken. Für alle Ver­an­stal­tun­gen sind An­mel­dun­gen not­wen­dig. Das Pro­gramm rich­tet sich an alle Kin­der und Ju­gend­li­chen aus Bad Sal­zu­flen. In­fo­bro­schüren lie­gen bei der Stadt­ver­wal­tung und den be­tei­lig­ten Ein­rich­tun­gen aus. An­mel­dun­gen wer­den von den je­wei­li­gen Be­treu­ern ent­ge­gen­ge­nom­men. Das Pro­gramm­heft kann al­ter­na­tiv per E-Mail bei "­ka­rin.­bon­gards@awo-ow­l.­de" an­ge­for­dert wer­den.

vom 14.07.2018 | Ausgabe-Nr. 28B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten