LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

Großes Chorprojekt

Proben für ein Konzert am 3. November

Lüg­de. Un­ter dem Na­men "­Bach und Co." pla­nen der ö­ku­me­ni­sche Sing­kreis Fal­ken­ha­gen, der Chor von St. Pe­tri Oes­dorf (Bad Pyr­mont) und der Gos­pel­chor "o­pen my LIPs" ein ge­mein­sa­mes Chor­pro­jekt und la­den herz­lich zum Mit­sin­gen ein. Am heu­ti­gen Sams­tag, 16. Ju­ni, um 16.30 Uhr wird das Vor­ha­ben im Ge­mein­de­haus der St.-Pe­tri-Kir­che, Schel­len­straße in Oes­dorf, vor­ge­stellt. Auch Pro­ben­ter­mine wer­den dort ab­ge­spro­chen.

In ei­nem großen Kon­zert am Sams­tag, 3. No­vem­ber, in der Klos­ter­kir­che Fal­ken­ha­gen sol­len dann ganz un­ter­schied­li­che Gen­res auf­ein­an­der­tref­fen: Chor­werke von Hil­de­gard von Bin­gen ü­ber Clau­dio Mon­te­verdi und Jo­hann Se­bas­tian Bach bis in die Ro­man­tik ste­hen ne­ben Lie­dern aus Is­rael, Gos­pel­songs und Aus­zü­gen aus ei­nem Klos­ter­mu­si­cal. "­Mit da­bei: ein großes Or­che­s­ter und eine Ban­d", er­läu­tert Chri­stoph Burk­hardt, Kan­tor der evan­ge­lisch-re­for­mier­ten Kir­chen­ge­meinde Fal­ken­ha­gen, der nach dem Kon­zert in den Ru­he­stand geht.

vom 16.06.2018 | Ausgabe-Nr. 24B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten