LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Blomberg radelt

Kampagne für ein gutes Klima gestartet

Blom­berg. Die Klima-Bünd­nis-Kam­pa­gne "­Sta­dra­deln" ist am Wo­chen­ende in die 11. Runde ge­st­ar­tet. Bis zum bis 16. Juni tre­ten deutsch­land­weit Bür­ger und Kom­mu­nal­po­li­ti­ker für mehr Kli­ma­schutz und Rad­ver­kehr in die Pe­da­le. Auch Blom­berg ist wie­der mit von der Par­tie.

Bei dem Wett­be­werb geht es um den Spaß am Ra­deln, aber auch dar­um, mög­lichst viele Men­schen für das Um­stei­gen auf das Fahr­rad im All­tag zu ge­win­nen und da­durch einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz zu leis­ten. Für Blom­berg Ki­lo­me­ter sam­meln kön­nen al­le, die in Blom­berg woh­nen, aber auch Aus­wär­ti­ge, die in der Nel­ken­stadt ar­bei­ten, ei­nem Blom­ber­ger Ver­ein an­gehören oder in Blom­berg die Schule be­su­chen – es zählen alle zurück­ge­leg­ten Ki­lo­me­ter, egal ob be­ruf­lich oder pri­vat, im Ur­laub oder zu­hau­se. Je­der kann ein Team grün­den oder dem "of­fe­nen Team – Blom­ber­g" an­sch­ließen. An­mel­den kön­nen sich In­ter­es­sierte auch noch während der lau­fen­den Ak­tion di­rekt un­ter "ww­w.­stadt­ra­deln.­de/blom­ber­g". Dort gibt s auch wei­tere de­tail­lierte In­for­ma­tio­nen. "Ich freue mich, dass die Stadt Blom­berg mit Un­ter­stüt­zung von Blom­berg Mar­ke­ting so­wie der Rad­fahr­ab­tei­lung des Blom­ber­ger Sport­ver­eins wie­der beim Stadt­ra­deln teil­nimm­t", so Bür­ger­meis­ter Klaus Gei­se.

vom 30.05.2018 | Ausgabe-Nr. 22A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten