LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lage

Ab heute sind die Freibäder offen

Werreanger und Hörste starten Saison

Ab heute können sich die kleinen Gäste wieder unter der Pinguindusche im Freibad Werreanger abkühlen. Foto: privat

Ab heute kön­nen sich die klei­nen Gäste wie­der un­ter der Pin­gu­in­du­sche im Frei­bad Wer­rean­ger ab­kühlen. Fo­to: pri­vat

La­ge. Das La­gen­ser Frei­bad am Wer­rean­ger und das Wald­frei­bad Hörste eröff­nen am heu­ti­gen Sams­tag, 26. Mai, die Ba­de­sai­son. Von 11 bis 18 Uhr kön­nen die La­gen­ser hier schwim­men, plan­schen oder son­nen­ba­den.

Das Frei­bad Wer­rean­ger habe die größte Was­ser­fläche weit und breit, schreibt der Frei­bad-För­der­ver­ein. Schwim­mer kön­nen in dem 50 Me­ter lan­gen Be­cken ihre Bah­nen zie­hen. Aber auch für "Aqua­jog­ging", gym­nas­ti­sche Ü­bun­gen oder ein­fa­ches Ba­den biete das Frei­bad reich­lich Platz. Das Was­ser wird per So­la­r­ener­gie er­wärmt. Für die Kleins­ten gibt es ein se­pa­ra­tes Plansch­be­cken mit "Pin­gu­in­du­sche" und eine Matsch­an­la­ge. Außer­halb des Was­sers kön­nen sich Kin­der und Er­wach­sene auf der Be­ach­vol­ley­ballan­lage und dem Kicker­feld aus­to­ben. Son­nen­an­be­ter fin­den auf der großen Wiese Platz, um sich zu bräu­nen. Zum Sai­sonauf­takt fin­det am Sonn­tag, 10. Ju­ni, ab 10 Uhr ein Got­tes­dienst zum Thema "­Was(­ser) er­le­ben" mit an­sch­ließen­dem Grill­brunch statt, zu dem alle herz­lich ein­ge­la­den sind. Das Wald­frei­bad Hörste liegt mit­ten im Teu­to­bur­ger Wald. Das Schwimm­be­cken wird mit fri­schem Quell­was­ser ge­speist und er­wärmt sich durch So­la­r­ener­gie. Für die Klei­nen gibt es ein Nicht­schwim­mer­be­cken, ein Plansch­be­cken mit Son­nen­schirm, Matsch­an­la­ge, Ele­fan­ten­rut­sche, zahl­rei­che Was­ser­spiel­geräte. Auch die "In­sel", die Sprung­grube mit 1-Me­ter- und 3-Me­ter-Brett, Vol­ley­ball­feld und Tisch­ten­nis­platte er­freuen sich großer Be­liebt­heit. Die Im­biss­bude ver­sorgt die Be­su­cher mit Ge­trän­ken, ver­schie­dene Spei­sen und Süßig­kei­ten. Außer­dem gibt es freies W-Lan. Im Frei­bad Hei­den ist be­reits am ver­gan­ge­nen Wo­chen­ende die Ba­de­sai­son ein­geläu­tet wor­den, nach­dem die Frei­ba­di­ni­tia­tive alle sai­son­vor­be­rei­ten­den Re­pa­ra­tur- und Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten ab­ge­schlos­sen hat. Wie der Ver­ein mit­teilt, starte das Früh­schwim­men auf­grund der noch sehr fri­schen Tem­pe­ra­tu­ren in den Mor­gen­stun­den erst am 4. Ju­ni, dann wie ge­wohnt um 6 Uhr. Außer­dem sol­len dort im Juli und Au­gust wie­der Was­ser­ge­wöh­nungs­kurse durch­ge­führt wer­den. In­fos gib­t‘s bei Schwimm­meis­ter Heinz Tölle un­ter 0170-2133991. Die Ba­de­sai­son in der der "Pfüt­ze" Wad­den­hau­sen be­ginnt erst am 13. Ju­li. Wei­tere In­for­ma­tio­nen zu Ein­tritts­prei­sen und Öff­nungs­zei­ten fin­den sich auf den Web­si­tes "ww­w.frei­bad-wer­rean­ger.­de", "ww­w.wald­frei­bad-hoers­te.­de" und "ww­w.frei­bad-hei­den.­de".

vom 26.05.2018 | Ausgabe-Nr. 21B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten