LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Mit Pfeil und Bogen

Nelkenturnier mit Erfolg verlaufen

 

Blom­berg (rk). Die mitt­ler­weile größte lip­pi­sche Bo­gen­sport­ver­an­stal­tung mit ü­ber 130 Schüt­zen wird von der Bo­gen­sport-Ab­tei­lung des TV Blom­bergs aus­ge­rich­tet, die es mit viel Auf­wand ge­schafft hat, aus dem Areal ein zu­ge­las­se­nes Tur­nier­gelände zu schaf­fen. In die­ser Tur­nier­form kön­nen Schüt­zen vom An­fän­ger bis zum Profi auf un­ter­schied­li­che Di­stan­zen schießen um ihre Fähig­kei­ten un­ter­ein­an­der zu mes­sen. Pro­fis schießen die Pre­mium Di­stan­zen (60/50/40m). Für diese Ka­te­go­rie gibt es eine ex­tra Auf­gabe zu der "nor­ma­len" Her­aus­for­de­rung, eine mög­lichst gute Plat­zie­rung zu er­rei­chen. Ab 750 Ringe von 900 mög­li­chen kann man so­ge­nannte Schei­ben­na­deln be­an­tra­gen. An­ge­fan­gen bei 750 Rin­gen und dem run­den Ab­zei­chen mit weißem Hin­ter­grund, also der Schei­ben­na­del, geht es hoch bis auf 890 Rin­gen und der pur­pur­nen Na­del. Da­zwi­schen lie­gen noch die schwarze (800), die blaue (830), die rote (860) und die gol­dene Na­del (875). Für Fort­ge­schrit­tene Schüt­zen emp­fiehlt sich die Me­dium Di­stanz mit 40, 30 und 20 Me­ter Ent­fer­nung. Be­son­ders für die An­fän­ger ist die Shorty-Di­stanz ge­eig­net. Hier wer­den auf 30,25 und 18 Me­ter ge­schos­sen. Durch diese ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten bie­tet sich auf ei­nem der­ar­ti­gen 900er Tur­nier, Schüt­zen al­ler Al­ter­sklas­sen und Kön­nens be­ob­ach­ten zu kön­nen. 
Auf dem glei­chen Gelände fin­det am mor­gi­gen Sonn­tag, 27. Mai, die Be­zirks­meis­ter­schaft der Be­zirke Höx­ter/Lippe statt. An die­sem Tag wer­den sich noch ein­mal ähn­lich viele Schüt­zen um eine Qua­li­fi­ka­tion um die Lan­des­meis­ter­schaf­ten mes­sen.

vom 26.05.2018 | Ausgabe-Nr. 21B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten