LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Ausgezeichnete Matheasse

Heinz-Sielmann-Schule führt traditionelle Matheolympiade durch

 

Oer­ling­hau­sen (la). Zum 19. Mal hat die Heinz-Siel­mann-Schule ihre Ma­the-Asse gekürt. Ne­ben dem Le­se­wett­be­werb ist die Ma­the­olym­piade ein wich­ti­ger Bau­stein des Schul­le­bens in der Se­kun­dar­schu­le, so Schul­lei­ter Chris­tian Lan­der­bar­thold. Wie­der ein­mal muss­ten ü­ber 500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler nicht nur rech­nen, son­dern vor al­lem auch lo­gisch den­ken kön­nen. Fach­leh­re­rin und Or­ga­ni­sa­to­rin Kers­tin Trä­genap-Zun­kel hatte wie­der ei­nige kniff­lige Auf­ga­ben zu­sam­men­ge­stellt, die, so­fern sie rich­tig gelöst wur­den, die Kin­der und Ju­gend­li­chen in die zweite Runde der Ma­the­olym­piade brach­ten. Hier setz­ten sich dann noch ein­mal acht Re­chen­meis­ter durch, die dann bei der Sie­ger­eh­rung aus den Hän­den der bei­den Ab­tei­lungs­lei­te­rin­nen Re­gine Schulze und Kers­tin Trä­genap-Zun­kel so­wie Schul­lei­ter Chris­tian lan­der­bar­thold eine Ur­kunde und ein Prä­sent ent­ge­gen­neh­men durf­ten. Zu den Ma­theas­sen der 5. und 6. Jahr­gangs­stufe gehören Till Hor­mann, De­nis Sa­bara und Sar­gis Atoyan. In der 7. und 8. Jahr­gangs­stufe wa­ren To­bias Wil­le, Lars Na­ter­mann und Lara Go­lo­win er­folg­reich. Bei den 9. und 10. Kläss­lern setz­ten sich Jo­hanna Hel­mel und Eric Schlafke an die Spitze der Se­kun­dar­schü­ler.

vom 19.05.2018 | Ausgabe-Nr. 20B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten