LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Programm "Griffbereit" nun auch in Lippe

Mehrsprachigkeit als Grundstein

 

Kreis Lippe (la). Das Pro­jekt "Ruck­sack-Ki­ta" wird um das für Lippe neue Pro­gramm "­Griff­be­reit" er­wei­tert. "­Mit ,Ruck­sack-Ki­ta‘ wer­den ak­tu­ell die El­tern der vier- bis sechs­jäh­ri­gen Kin­der an­ge­spro­chen", er­klärte die zu­stän­dige Mit­ar­bei­te­rin aus dem Kom­mu­na­len In­te­gra­ti­ons­zen­trum (KI), Anne Grit Ban­gu­ra. "­Mit dem Pro­gramm ,Griff­be­reit‘ er­wei­tern wir die Be­treu­ung auf die El­tern der jün­ge­ren Kin­der zwi­schen eins und drei Jah­ren."Ü­ber das neue Pro­gramm tausch­ten sich nun die El­tern­be­glei­ter der ak­tu­ell 15 "Ruck­sack-Ki­ta"-Grup­pen der sie­ben teil­neh­men­den Kom­mu­nen im Det­mol­der Kreis­haus aus.

",­Griff­be­reit‘ und ,Ruck­sack-Ki­ta‘ nut­zen die Mehr­spra­chig­keit von Kin­dern und Fa­mi­lien mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund und be­trach­ten diese als Chance auf Bil­dungs­er­folg und ge­sell­schaft­li­che Teil­ha­be", er­läu­terte Ban­gu­ra. Ü­ber die För­de­rung der Fa­mi­li­en­spra­che solle nicht nur In­te­gra­tion ge­lin­gen, son­dern auch der Grund­stein für späte­ren schu­li­schen Er­folg ge­legt wer­den. Das KI bie­tet Pro­gramme zur För­de­rung der Mehr­spra­chig­keit ent­lang der Bil­dungs­kette an. Mit dem neuen Pro­gramm wer­den Fa­mi­lien noch früher an­ge­spro­chen. "Das neue An­ge­bot ,Griff­be­reit‘ kann auch an Trä­ger von Spiel­krei­sen- und Spiel­grup­pen an­ge­dockt wer­den", be­schrieb Jes­sica Kei­tel, eben­falls Mit­ar­bei­te­rin des KI, die Mög­lich­kei­ten der Um­set­zung. Für die ra­sche Um­set­zung des neuen Pro­gramms "­Griff­be­reit" und auch für "Ruck­sack-Ki­ta" wer­den ab so­fort wei­tere El­tern­be­glei­ter und Ein­rich­tun­gen ge­sucht. In­ter­es­sierte an dem Pro­gramm "­Griff­be­reit" kön­nen sich bei Jes­sica Kei­tel (per E-Mail an j.kei­tel@­kreis-lip­pe.de oder te­le­fo­nisch un­ter 05231 / 62 2761) und für "Ruck­sack-Ki­ta" bei Anne Grit Ban­gura (per E-Mail an a.­ban­gu­ra@­kreis-lip­pe.de oder te­le­fo­nisch un­ter 05231 / 62 2801) mel­den.

vom 09.05.2018 | Ausgabe-Nr. 19A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten