LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

Albert übernimmt Regentschaft

Harzberg/Glashütte feiert am Wochenende Schützenfest

Seine Extra-Trainingseinheiten zahlten sich aus: Der neue Kronprinz Bruno Albert (vorn) traf beim Königsschießen des Schützenvereins Harzberg/Glashütte am besten. Foto: afk

Seine Ex­tra-Trai­nings­ein­hei­ten zahl­ten sich aus: Der neue Kron­prinz Bruno Al­bert (vorn) traf beim Kö­nigs­schießen des Schüt­zen­ver­eins Harz­ber­g/­Glas­hütte am bes­ten. Fo­to: afk

Lüg­de/­Schie­der-Schwa­len­berg (af­k). Am Sams­tag wird der Schleier ü­ber dem am bes­ten gehüte­ten Ge­heim­nis von Harz­berg und Glas­hütte gelüf­tet: Wenn Kron­prinz Bruno Al­bert bei der Pro­kla­ma­tion den Thron be­steigt, stellt er der Öf­fent­lich­keit auch end­lich seine Kö­ni­gin vor. 
Im No­vem­ber letz­ten Jah­res hatte sich Bruno Al­bert beim Kö­nigs­schießen ein Herz ge­fasst und zu­sam­men mit fast 20 Kon­kur­ren­ten auf der Klein­ka­li­ber-An­lage am Fischan­ger um die Kron­prin­zen-Würde ge­schos­sen. Mit 40 von 50 Rin­gen schaffte er das beste Schieß­er­geb­nis und si­cherte so­mit dem 117 Mit­glie­der zählen­den Ver­ein aus den bei­den Orts­tei­len der Nach­bar­städte Lügde und Schie­der-Schwa­len­berg das Schüt­zen­fest. Ge­fei­ert wird es nun am 5. und 6. Mai. 
­Zum Auf­takt der Fei­er­lich­kei­ten löst Al­bert den seit zwei Jah­ren am­tie­ren­den Re­gen­ten (und Vor­sit­zen­den) Klaus Timm ab (Sams­tag­abend, 20 Uhr, Fest­zel­t). Nach der Kö­nig­spro­kla­ma­tion ü­ber­nimmt die "S­ky­line Par­ty­ban­d", die mit ih­rer Live-Mu­sik die Tanz­stim­mung der Gäste schüren will. 
­Der Schüt­zen­fest­sonn­tag be­ginnt mit ei­nem Rund­mar­sch, zu dem sich die Schüt­zen um 9 Uhr in Glas­hütte auf dem Park­platz des Ho­tels Wald­frie­den" tref­fen. Von dort aus geht es mit Marschmu­sik des Spiel­manns­zugs El­brin­xen nach Harz­berg, wo ge­gen 12 Uhr der Pa­ra­de­marsch statt­fin­det. Ge­gen 13 Uhr stär­ken sich dann alle beim Ka­ter­frühstück, zu dem der Ver­ein auch wie­der ei­nige Eh­ren­gäste er­war­tet. Auf dem Zelt und wird ab 14 Uhr bis in den Abend hin­ein wei­ter­ge­fei­ert. Der Fan­fa­ren­zug "­Blau-Rot Fal­ken­ha­gen"ü­ber­nimmt da­bei die mu­si­ka­li­sche Un­ter­ma­lung.

vom 05.05.2018 | Ausgabe-Nr. 18B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten