LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Premiere im "Alpha Lima"

Segelflieger weihten ihr Clubheim mit der JHV ein

 

Oer­ling­hau­sen (k­d). Zum ers­ten Mal tagte die Jah­res­ver­samm­lung des Se­gel­flug­ver­eins Oer­ling­hau­sen im neuen Club­heim "Al­pha Li­ma" in der Nähe der Start­bahn. Da­her dankte der Vor­sit­zende Se­bas­tian Hund den zahl­rei­chen Hel­fern, die mit ih­rem En­ga­ge­ment den Aus­bau erst er­mög­licht ha­ben.

Ins­ge­samt ver­lief die un­fall­freie Sai­son 2017 zu­frie­den­stel­lend, wenn­gleich sich die Flie­ger bes­se­res Wet­ter ge­wünscht hat­ten. Ne­ga­tiv fiel die Ein­bruch­se­rie ins Ge­wicht. Ins­ge­samt war der Ver­ein in den ver­gan­ge­nen sechs Mo­na­ten fünf Mal von Ein­brüchen oder di­ver­sen For­men von Van­da­lis­mus be­trof­fen. Dank ei­ner Vi­deoauf­zeich­nung bei ei­ner der Straf­ta­ten konnte ein Ein­bre­cher mit Be­zug zur Zen­tra­len Un­ter­brin­gungs­ein­rich­tung für Flücht­linge zu zwei Jah­ren und sechs Mo­na­ten Haft ver­ur­teilt wer­den. Ge­schäfts­füh­rer Hart­mut Reese konnte von ei­nem gu­ten Mit­glie­der­zu­wachs be­rich­ten: Der Ver­ein hat nun ins­ge­samt 204 Mit­glie­der, zwölf mehr als im Vor­jahr. Ins­ge­samt ist die Fi­nan­zie­rung des Ver­eins wei­ter sta­bil, wie Rolf Mül­ler mit­teil­te. Le­dig­lich bei den Mo­dell­f­lie­gern müs­sen durch er­höhte Be­triebs­kos­ten der Werk­statt die Bei­träge um zehn Euro pro Jahr an­ge­ho­ben wer­den. Aus­bil­dungs­lei­ter Mau­rice Kon­rad konnte von ei­nem re­gen Schul­be­trieb in der Sai­son 2017 be­rich­ten. Trotz des eher reg­ne­ri­schen Som­mers wur­den auch im Flie­ger­la­ger viele Flüge ab­sol­viert. Er­freu­lich war auch die Aus­bil­dung Jür­gen Nol­tes zum Se­gel­flug­leh­rer. Die­ter Schim­mel be­rich­tete in sei­ner Po­si­tion als Werk­statt­ko­or­di­na­tor, dass die Ar­bei­ten an den Flug­zeu­gen wei­test­ge­hend ab­ge­schlos­sen sind, so­dass die Sai­son 2018 be­gin­nen kann. Für flie­ge­ri­sche Leis­tun­gen wur­den Fe­lix Hut­tel (3. Platz Ein­zel­wer­tung Se­nio­ren 15m-Klasse und 1. Platz Mann­schafts­wer­tung 15m-FAI/­Stan­dard­klas­se), Jan Me­ret­tig und Mo­ritz Hal­strick (auch je­weils 1. Platz in der Mann­schafts­wer­tung 15m-FAI/­Stan­dard­klas­se) ge­ehrt. Für ihre lang­jäh­rige Mit­glied­schaft im Ver­ein wur­den Peer Eiko Reese (25 Jah­re), Heike Me­ret­tig, Fried­rich Becker, Rai­ner Win­ter und Al­fons Se­ack (je­weils 40 Jah­re) mit sil­ber­nen bzw. gol­de­nen An­steck­na­deln ge­ehrt. Se­bas­tian Hund und Bernd Me­ret­tig wur­den als 1. und 2. Vor­sit­zen­der bestätigt. Nach mehr als zwei Jahr­zehn­ten stellte sich Hart­mut Reese nicht mehr als Ge­schäfts­füh­rer zur Wahl. Diese Po­si­tion ü­ber­nahm Jür­gen Nol­te, der von den Mit­glie­dern mit großer Mehr­heit ge­wählt wur­de. Auch der So­zi­al­wart Bas­tian Eg­ger gab das Amt an Fe­lix Hut­tel ab. Kas­sen­wart Rolf Mül­ler und Se­gel­flug­re­fe­rent To­bias Streck wur­den in ih­ren Äm­tern von der Mit­glie­der­ver­samm­lung bestätigt.

vom 10.03.2018 | Ausgabe-Nr. 10B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten