LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Vom Düsenjet bis zum Helikopter

Modellbauabteilung des Segelflugvereins lädt zur spektakulären Flugschau ein

 

Oer­ling­hau­sen (no­k). Früh­lings­er­wa­chen auf dem Oer­ling­hau­ser Se­gel­flug­platz: Nicht die großen, son­dern die et­was klei­ne­ren, aber durch­aus at­trak­ti­ven Flie­ger ste­hen am Sams­tag, 10. März im Fo­kus ei­ner Flug­schau. Der Ein­tritt ist frei. Die Mo­dell­bau­ab­tei­lung des Se­gel­flug­ver­eins Oer­ling­hau­sen hat ca. 60 Mit­glie­der und be­steht seit ü­ber 50 Jah­ren. Das Al­ter der ak­ti­ven Mo­dell­f­lie­ger reicht von acht bis 85 Jah­re. In der ei­ge­nen Mo­dell­bau­werk­statt im Han­gar an der öst­li­chen Seite des Flug­plat­zes wer­den in den Win­ter­mo­na­ten die Mo­delle ge­war­tet und natür­lich neue ge­baut. Im Som­mer be­fin­det sich die Star­t– und Lan­de­bahn di­rekt vor der Tür. An die­sem Wo­chen­ende wer­den sich auch die an­de­ren Spar­ten des Ver­eins wie Se­gel­flug, Mo­tor­se­gel­flug und Ul­tra­leicht­flug prä­sen­tie­ren. Ne­ben der Mo­dell­flug­schau wird es also auch - je nach Wet­ter­lage - die ein oder an­dere Vor­führung ge­ben.

vom 07.03.2018 | Ausgabe-Nr. 10A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten