LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

"Weihnachtsoratorium"
in der Kirche St. Marien

Aufführung im Rahmen einer Bachwerkstatt am 14. Januar

 

Lem­go. Die Kan­ta­ten 4, 5 und 6 des "Weih­nachtso­ra­to­ri­ums" von Jo­hann Se­bas­tian Bach wer­den am Sonn­tag, 14. Ja­nu­ar, um 18 Uhr im Rah­men ei­ner Bach­werk­statt in der Kir­che St. Ma­rien auf­ge­führt.

Das Pro­jekt wen­det sich an alle Sän­ge­rin­nen und Sän­ger und fort­ge­schrit­tene Streich­in­stru­men­ta­lis­ten, die die Werke Jo­hann Se­bas­tian Bachs lie­ben. Im Chor ste­hen viele Mit­glie­der der Ma­ri­en­Kan­to­rei Lemgo hilf­reich zur Sei­te. Die Pult­füh­rer des Or­che­s­ters sind Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­ker der Nord­west­deut­schen Phil­har­mo­nie Her­ford und frei­schaf­fende pro­fes­sio­nelle Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­ker aus Ost­west­fa­len-Lip­pe. Als So­lis­ten sin­gen in die­sem Jahr Ca­ro­lin Franke (So­pran), Su­sanne Be­ne­dikte Meyer (Al­t), Hol­ger Marks (Te­nor) und Mar­tin Ber­ner (Bass). Die Lei­tung liegt in den Hän­den von Kan­tor Vol­ker Jä­nig. Auf diese Weise kommt es zu ei­ner ge­mein­sa­men Auf­führung des "Weih­nachtso­ra­to­ri­ums" von pro­fes­sio­nel­len Mu­si­kern und Lai­en. Die Kon­zert­be­su­cher sind herz­lich ein­ge­la­den die Choräle mit­zu­sin­gen. Ein An­sin­gen der Choräle fin­det be­reits vor dem Kon­zert ab 17.15 Uhr statt. Kar­ten für das Kon­zert sind im Büro der Ma­ri­en­Kan­to­rei und un­ter "ww­w.­ma­rien-kan­to­rei.­de" er­hät­lich.

vom 06.01.2018 | Ausgabe-Nr. 1B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten