LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Referat über Erziehung

Grenzen setzen, Freiräume lassen

Det­mold. Die Heil­päd­ago­gin und Er­zie­hungs­wis­sen­schaft­le­rin Heike Kruse ist als Re­fe­ren­tin Gast in der Evan­ge­lisch Frei­kirch­li­chen Ge­meinde in der Sieg­fried­straße 71. Am Frei­tag, 2. No­vem­ber, um 20 Uhr be­ginnt die Ver­an­stal­tung un­ter dem Thema »Frei­räume las­sen – Gren­zen set­zen Wie finde ich das pas­sende Maß?« Der The­men­abend wen­det sich an alle Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten, so­wohl El­tern, als auch al­lein­er­zie­hende Müt­ter oder Väter, so­wie auch in­ter­es­sierte Leh­rer, Er­zie­her in Kin­der­gär­ten und Be­treuer in Ganz­ta­ges­ein­rich­tun­gen und Ver­ei­nen sind hierzu herz­lich ein­ge­la­den. Als Kos­ten­bei­trag zah­len Ein­zel­per­so­nen drei Euro und El­tern­paare fünf Eu­ro. Nach dem Re­fe­rat von Heike Kruse be­steht noch die Mög­lich­keit, of­fene Fra­gen zu dis­ku­tie­ren und sich bei Snacks und Ge­trän­ken ü­ber das Thema aus­zut­au­schen.

vom 31.10.2007 | Ausgabe-Nr. 44A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten