LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Beachtliche Ausstellung der »Vogelfreunde Detmold« mit rund 300 Tieren

Beeindruckende Vielfalt im »Leistruper Wald«

 

Det­mold-Dies­tel­bruch (hn). Fast fünf Tage benötig­ten die 24 Mit­glie­der der »Vo­gel­freunde Det­mol­d«, um ihre dies­jäh­rige Leis­tungs­schau im Saal der Gast­stätte »­Zum Leis­tru­per Wald« auf­zu­bau­en. Das Er­geb­nis konnte sich am ver­gan­ge­nen Wo­chen­ende se­hen las­sen, hatte sich doch der Saal der Gast­stätte in ein Vo­gel­pa­ra­dies ver­wan­delt, und rund 300 Vö­gel zwit­scher­ten in ih­ren Kä­fi­gen und Vo­lie­ren mun­ter vor sich hin. Be­ein­druckt von der Viel­falt der aus­ge­stell­ten Vö­gel zeigte sich auch die stell­ver­tre­tende Bür­ger­meis­te­rin, El­friede Pael­ke, die die Aus­stel­lung eröff­ne­te. Sie wünschte den Züch­tern wei­tere Zuchter­folge und ver­lieh ih­rer Hoff­nung Aus­druck, dass es sol­che schö­nen und lehr­rei­chen Vo­gelaus­stel­lun­gen auch in Zu­kunft ge­ben wer­de. Aus­ge­stellt wur­den Groß­sit­ti­che, Wel­len­sit­ti­che, Ras­se­tau­ben, Ka­na­ri­en, Wald­vö­gel, Exo­ten und Eu­len. Nicht we­nige der Züch­ter, die ihre Tiere in der Aus­stel­lung prä­sen­tier­ten, ha­ben mehr als 100 Vö­gel zu Hau­se, und da gibt es auch schon mal Stress mit dem Nach­barn. Be­wer­tet wer­den die Fe­der­zeich­nung, die Größe, der All­ge­mein­zu­stand und das Ver­hal­ten. Bei den Wel­len­sti­chen be­legte Heinz Solle den ers­ten Platz, den er mit Rein­hold Win­ter tei­len muss­te. Bei den Ka­na­rien sieg­ten Leo Lan­ger (Po­si­tur) und Alois Fied­ler (Far­be). Ver­eins­vor­sit­zen­der Dirk Meise hatte bei den Groß­sit­ti­chen die Nase vorn und bei den Exo­ten und Tau­ben Gerd Mon­dro­ch. In der Rah­men­schau konnte in der Ka­te­go­rie Wald­vo­gel Frie­del Ur­ban punk­ten, bei den Groß­sit­ti­chen Paul Küs­ter, der mit 81 Jah­ren noch ak­tiv mit­macht und Grün­dungs­mit­glied der Vor­gel­freunde ist. In der Ka­te­go­rie Vi­tri­nen siegte Leo Lan­ger (Ka­na­ri­en), Gerd Mon­droch (E­xo­ten) und Bern­hard Be­ge­mann (Groß­sit­ti­che). Eine reich­lich bestückte Tom­bola mit ge­kauf­ten und ge­stif­te­ten Ge­win­nen und von den Frauen der Ver­eins­mit­glie­der ge­ba­cke­ner Ku­chen run­de­ten das An­ge­bot am Aus­stel­lungs­wo­chen­ende ab.

vom 31.10.2007 | Ausgabe-Nr. 44A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten