LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kultur

Konkrete Konzepte

Det­mold (la). Der Bild­wech­sel in der Pro­du­zen­ten­ga­le­rie 13.14 in der Richt­ho­fen­straße 16 ist voll­zo­gen. Ab Sonn­tag, 24. Sep­tem­ber, sind die Werke von Pe­ter Ken­ter zu se­hen. Zur Eröff­nung der Aus­stel­lung an die­sem Tag um 11.30 Uhr la­den der Künst­ler und die Or­ga­ni­sa­to­ren herz­lich ein.

Als Kon­kre­ter Künst­ler und Ma­the­ma­ti­ker ar­bei­tet Pe­ter Ken­ter mit geo­me­tri­schen Grund­for­men und Ei­gen­schaf­ten und setzt auf klare Far­ben und for­male Re­duk­tion. Die Prin­zi­pien sei­ner Bild­ge­stal­tung sind deut­lich und nach­prüf­bar. Je­des Bild ist durch ein Kon­zept schon vor der Aus­führung fest­ge­legt. In sei­nen Bil­dern strebt er die Vi­sua­li­sie­rung der Schön­heit und Äs­the­tik der Ma­the­ma­tik an, wo­bei die Ma­the­ma­tik sich nicht als Werk­zeug zur Bil­dent­ste­hung er­schöpft, son­dern zum we­sent­li­chen In­halt des Bil­des wird. Pe­ter Ken­ter lebt und ar­bei­tet in Lü­den­scheid. Nach zahl­rei­chen Aus­stel­lun­gen, un­ter an­de­rem im Ruhr­ge­biet, Düs­sel­dorf, Kiel und Speyer, stellt er nun erst­mals auf Ein­la­dung der Pro­du­zen­ten­ga­le­rie 13.14 in sei­ner Ge­burts­stadt Det­mold seine Kon­krete Kunst aus, eine Kunst­rich­tung, die in Lippe eher sel­ten ge­zeigt wird. Die Aus­stel­lung mit dem Ti­tel Kon­krete Kon­zepte zeigt bis zum 1. No­vem­ber Bil­der aus ver­schie­de­nen Schaf­fen­spe­ri­oden. Ge­mein­sam ist ih­nen die Be­schrän­kung auf reine Far­ben, geo­me­tri­sche Grund­for­men und ihre Be­zie­hun­gen.

vom 16.09.2017 | Ausgabe-Nr. 37B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten