LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kalletal

Lippischer Fischereiverein will mehr Präsenz zeigen

Mehr Fischereiaufseher

Kal­le­tal-Er­der/­Kreis Lippe (m­k). Der Lip­pi­sche Fi­sche­rei­ver­ein hat an­gekün­digt, die Zahl der Fi­sche­rei­auf­se­her an sei­nen Ge­wäs­sern deut­lich auf­zu­sto­cken. Ins­ge­samt zehn neue Auf­se­her wur­den des­halb kürz­lich im »Al­ten Fähr­haus« in Er­der be­stallt und sol­len nun an Wer­re, Be­ga, We­ser, Kriet­feld­see und Wer­ler Teich nach dem Rech­ten se­hen. »Wir wol­len an un­se­ren Ge­wäs­sern ein­fach eine höhere Prä­senz zei­gen. Zu­dem be­kom­men wir ver­mut­lich bald mit dem Schloss­see in Va­ren­holz ein wei­te­res Ge­wäss­ser hin­zu. Dafür brau­chen wir ein­fach mehr Per­so­nal, um si­cher­zu­stel­len, dass die An­ge­lei dort in ord­nungs­gemäßem Um­fang statt­fin­det«, er­klärte der 1. Vor­sit­zende des Lip­pi­schen Fi­sche­rei­ver­eins Heinz Baum ge­genü­ber der Lippe ak­tu­ell. Die »­Neu­en« im Team sind Mar­tin Brusch, Bernd Schä­fer, Jens Bücherl, Mi­chael Kolm, Andre Plass, Marco Kor­te­mei­er, Ul­rich Teig­ler, Nor­bert Soll, Jür­gen Schä­fer­hans und Harry Par­s­ke. Sie kon­trol­lie­ren ge­mein­sam mit ih­ren alt­ein­ges­se­nen Kol­le­gen künf­tig Fi­sche­reischei­ne, Er­laub­nis­schei­ne, Fang­bücher und die Waid­ge­recht zu­sam­men­ge­stellte Aus­rüs­tung der Pe­tri­jün­ger an den Ver­eins­ge­wäs­sern.

vom 05.07.2008 | Ausgabe-Nr. 27B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten