LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Durch Baumwipfel und unter Tage

TV Blomberg-Wanderer erkunden den Thüringer Wald

 

Blom­berg. In ei­ner mehr­tä­gi­gen Bus­reise er­kun­dete die Wan­der­gruppe des TV Blom­berg tou­ris­ti­sche High­lights in Thürin­gen und der Rhön. Zahl­rei­che Straßen­sper­run­gen sorg­ten für Um­wege ü­ber we­ni­ger be­kann­te, gleich­wohl aber nicht un­in­ter­essante Or­te. So ge­stal­tete sich das je­wei­lige Ta­ges­pro­gramm un­ge­wollt ab­wechs­lungs­reich. Außer­dem er­leb­ten die ak­ti­ven Wan­de­rer nicht nur vom Bus aus herr­li­che Aus­bli­cke in die Na­tur; sie er­kun­de­ten diese auch auf Wan­de­run­gen. Die we­ni­ger ak­ti­ven Mit­glie­der der Wan­der­gruppe be­such­ten der­weil tech­ni­sche und his­to­ri­sche Se­hens­wür­dig­kei­ten.

Auf der An­reise bot der Baum­kro­nen­pfad im Na­tio­nal­park Hai­nich in­ter­essante Ein­bli­cke in den Le­bens­raum Wald. Auf ei­nem Holz­pfad ging es durch die Baum­kro­nen zu ei­nem Aus­sichtsturm, der weite Aus­bli­cke ge­währ­te. Der nächste Tag be­gann mit ei­ner Wan­de­rung ü­ber die Höhen ent­lang der Tal­sperre Lei­bis/­Lichte mit Fern­sicht in den Thürin­ger Wald. Die nicht-wan­dern­den Fahr­teil­neh­mer nutz­ten der­weil die Ober­weiß­ba­cher Berg- und Schwarza­tal­bahn. Ge­mein­sam be­staun­ten alle Teil­neh­mer am Nach­mit­tag die "far­ben­reichs­ten Schaugrot­ten der Welt" im eins­ti­gen Berg­werk Saal­feld. Mit ei­nem Rund­gang durch die his­to­ri­sche Alt­stadt Co­burgs und ei­ner Wan­de­rung ent­lang des Schlos­ses be­gann der nächste Tag. Die Rück­fahrt führte ü­ber die für ihre Glas­kunst be­kannte Stadt Lau­scha mit Be­such des ört­li­chen Mu­se­ums und der zahl­rei­chen An­bie­ter von Glas­pro­duk­ten. Die sport­lich am­bi­tio­nier­ten Teil­neh­mer nutz­ten die Zeit für eine Wan­de­rung in das Tal der Stein­ach. Während der gemüt­li­chen Abende im Ho­tel in Schwarz­mühle, di­rekt an der Schwarza, ei­nem wild ro­man­ti­schen Flüss­chen, das kurz nach dem gleich­na­mi­gen Ort Schwarza in die Saale mün­det, wurde das am Tag Er­lebte noch ein­mal erör­tert und auch die "leib­li­chen Genüs­se" ka­men nicht zu kurz. Der letzte Tag bot den Aus­flüg­lern zwei Stun­den Auf­ent­halt un­ter Tage im Er­leb­nis­berg­werk Mer­kers in der Kray­en­berg­ge­meinde so­wie einen Ab­ste­cher zum größten un­ter­tä­gi­gen Kon­zert­saal der Welt mit ei­ner Licht- und Mu­siks­how. Außer­dem be­such­ten die Aus­flüg­ler eine ü­ber­wäl­ti­gen­de, erst kürz­lich ent­deckte Kris­tallgrotte so­wie wei­tere Sta­tio­nen.

vom 17.06.2017 | Ausgabe-Nr. 24B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten