LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Die vier Besten

Grundschul-Vorlesewettbewerb

 

Blom­berg (lig). Lia Jo­kers, Lisa Eck, Emma van den El­zen und So­phia Wolf sind die bes­ten Vor­le­se­r­in­nen Blom­bergs. In ei­nem Wett­be­werb der Grund­schu­len sieg­ten die vier in den Jahr­gangs­stu­fen eins bis vier. Da­bei setz­ten sie sich ge­gen zwölf Mit­be­wer­ber durch.

Mucks­mäu­schen­still war es während des Lese-Wett­be­werbs in der Stadt­büche­rei Blom­berg. Die Schü­ler der Grund­schu­len Großen­mar­pe, Reel­kir­chen und "Am Wein­ber­g" la­sen zu­erst einen geüb­ten Text zwei Mi­nu­ten aus ih­rem Lieb­lings­buch vor und be­ka­men an­sch­ließend einen un­be­kann­ten Text vor­ge­legt. Auch die­ser wurde zwei Mi­nu­ten vor­ge­le­sen. Die Jury mit Jutta Stref­fing, Eva von der Wep­pen und Alois Groß ach­tete da­bei auf flüs­si­ges Le­sen so­wie auf die Be­to­nung und die Ge­schwin­dig­keit. "Ihr habt es uns wahr­lich nicht leicht ge­macht mit der Ent­schei­dung", be­tonte je­des Ju­ry­mit­glied an­sch­ließend und lobte die gu­ten Leis­tun­gen der Kin­der. Die Grund­schü­ler hat­ten sich im Vor­feld je­weils an ih­rer Schule ge­gen ihre Mit­schü­ler durch­ge­setzt und für den Le­se­wett­be­werb auf Stadt­ebene qua­li­fi­ziert. So­phia Wolf wird Blom­berg nun auf Krei­sebene ver­tre­ten, denn als Sie­ge­rin un­ter den Viert­kläss­lern, ist ihr dies vor­be­hal­ten. Für die Sie­ger in Blom­berg gab es einen Bücher­gut­schein von der Stadt­ver­wal­tung so­wie für alle Teil­neh­mer eine Ur­kunde und einen Le­se­aus­weis für ein Jahr kos­ten­lo­ses Le­sen für die Stadt­büche­rei.

vom 24.05.2017 | Ausgabe-Nr. 21A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten