LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Schieder-Schwalenberg

Christbaum leuchtet im Kinderhospiz

Michael Hanke ersteigert beim Lichtermarkt Tanne für guten Zweck

Schie­der. Beim ers­ten skan­di­na­vi­schen Lich­ter­markt am Nor­du­fer des Schie­der­sees ist ein fest­lich ge­schmück­ter Tan­nen­baum ver­stei­gert wor­den. Mi­chael Hanke hieß am Ende der neue Be­sit­zer, der den Baum gar nicht selbst auf­stel­len woll­te, son­dern an das Kin­der­hos­piz in Bad Pyr­mont spen­de­te.

Erst­ma­lig ver­brei­tete in die­sem Jahr ein Lich­ter­markt nach skan­di­na­vi­schem Vor­bild fest­li­che At­mo­s­phäre rund um die "­Mo­ses Hüt­te" am Nor­du­fer des Schie­der­sees. Höhe­punkt im bis­he­ri­gen Pro­gramm war ein Got­tes­dienst mit mu­si­ka­li­scher Be­glei­tung des El­brinxer Po­sau­nen­chor mit der an­sch­ließen­den Ver­stei­ge­rung des ge­schmück­ten Tan­nen­baums. Auk­tio­na­tor Mi­chael Del­ker und Ver­an­stal­ter Kai-Da­niel Schmidt freu­ten sich ü­ber die stolze Summe von 310 Eu­ro, die Mi­chael Hanke aus Schie­der-Schwa­len­berg für den Christ­baum ge­bo­ten hat­te. das Geld lei­tet Pas­tor Uwe Sun­der­mann an not­lei­dende Kin­der wei­ter. Aber auch der Tan­nen­baum kommt ei­nem gu­ten Zweck zu­gu­te: Mi­chael Hanke wollte ihn als Ge­schenk an das Bad Pyr­mon­ter Kin­der­hos­piz wei­ter­ge­ben. Wer den Lich­ter­markt am Schie­der­see ver­passt hat, hat im kom­men­den Jahr die Chan­ce, sich vom Lich­ter­glanz be­zau­bern zu las­sen: Nach An­ga­ben der Ver­an­stal­ter ist eine zweite Auf­lage ge­plant.

vom 17.12.2016 | Ausgabe-Nr. 50B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten