LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Mädchen entdecken ihre starke Seite

Selbstverteidigungskursus im JZ

Blom­berg. Wie man sich auch in schwie­ri­gen Si­tua­tio­nen be­haup­tet und durch­setzt, ha­ben kürz­lich acht Mäd­chen bei ei­nem zweitä­gi­gen Selbst­be­haup­tungs- und Selbst­ver­tei­di­gungs­kurs Im Ju­gend­zen­trum Blom­berg geübt. Die aus­ge­bil­dete Wen-Do-Trai­ne­rin Re­gina Rawe (Ver­ein Bell­Zett e.V.) lei­tete die Neun- und Zehn­jäh­ri­gen durch ein auf­re­gen­des Wo­chen­ende mit vie­len Ge­sprächen, Spie­len, Ü­bun­gen und Re­fle­xio­nen.

Die Mäd­chen lern­ten, wie sie si­cher ste­hen, was sie mit Mi­mik be­wir­ken kön­nen und dass die Stimme ein wich­ti­ges Werk­zeug ist. Sie er­fuh­ren, dass ein deut­li­ches "N­ein" oder "­Stopp" Wir­kung zeigt und ne­ben­bei an­dere Men­schen auf ihre Si­tua­tion auf­merk­sam macht. Be­spro­chen wurde auch, was ein Not­fall ist und was dann zu tun ist. Tech­ni­ken für ef­fek­tive Ab­wehr­schläge und -tritte zeig­ten den Mäd­chen, wie viel Power in ih­nen steckt; Ver­trau­ens­spiele und Mas­sa­gen dienten der Selbst­wahr­neh­mung. In Ge­sprächs­run­den be­rich­te­ten die Teil­neh­me­rin­nen aus ih­rem All­tag und schil­der­ten Si­tua­tio­nen, die sie ver­un­si­chern oder ver­är­gern, zum Bei­spiel auf den Schul­hof. In selbst er­dach­ten Rol­len­spie­len spiel­ten sie Si­tua­tio­nen nach. "Da­bei die neu er­lern­ten Kennt­nisse an­zu­wen­den und die Er­fah­run­gen des Spiels zu re­flek­tie­ren, gehört zu den wich­ti­gen Ele­men­ten des Kur­ses", heißt es im Pres­se­be­richt.

vom 21.12.2016 | Ausgabe-Nr. 51A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten