LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Neues Gesetz

Änderungen im Pflegebereich

Kreis Lip­pe. Was än­dert sich durch das Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz II? Wel­che Aus­wir­kun­gen hat das neue so­ge­nannte "­Be­gut­ach­tungs­as­sess­ment" für pfle­ge­be­dürf­tige Men­schen und ihre An­gehö­ri­gen? Die Se­nio­ren­ein­rich­tun­gen des Krei­ses Lippe (K­SE) in­for­mie­ren in ei­ner Vor­trags­reihe darü­ber, was sich durch das Pfle­ge­stär­kungs­ge­setz II kon­kret än­dert und was das in der Pra­xis für Men­schen be­deu­tet, die in sta­tionären Ein­rich­tun­gen le­ben. Do­ro­thea Ru­he, Pro­ku­ris­tin der Se­nio­ren­ein­rich­tun­gen, in­for­miert in den Vor­trä­gen auch darü­ber, wie die Um­stel­lung von Pfle­ge­stu­fen auf Pfle­ge­grade ge­hand­habt wird und wie sich dies in der Pra­xis aus­wirkt. Im An­schluss an die Vor­träge steht sie außer­dem für Fra­gen und wei­tere In­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung.

Die Ver­an­stal­tun­gen fin­den in den Se­nio­ren­ein­rich­tun­gen statt und sind für die Be­su­cher kos­ten­los. Die Ter­mine für die Ver­an­stal­tun­gen sind am Mon­tag, 10. Ok­to­ber, um 19 Uhr in der Kreis­se­nio­ren­ein­rich­tung (K­SE) in Blom­berg, am Mon­tag, 17. Ok­to­ber, um 19 Uhr in der KSE Det­mold so­wie am Mon­tag, 24. Ok­to­ber, um 19 Uhr in der KSE in Lem­go.

vom 08.10.2016 | Ausgabe-Nr. 40B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten