LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Rhetorik für Jedermann

Praxistraining in Sprache und Körpersprache

Lem­go. Wer kom­mu­ni­ziert, will ein Ziel er­rei­chen. Be­wusst oder un­be­wusst. Und die Spra­che bleibt das wich­tigste Werk­zeug im All­tag. Im Job ge­nauso wie in der Part­ner­schaft. Er­war­tungs­hal­tun­gen, Feed­back, Un­ter­schiede zwi­schen Selbst­bild und Fremd­bild – wer weiß schon, wie die ei­gene Kom­mu­ni­ka­tion letzt­end­lich wirkt? Die­ses Pra­xis­trai­ning bie­tet Chan­cen, sich fle­xi­bel auf ver­schie­dene Ge­sprächs­si­tua­tio­nen ein­zu­stel­len. Es wird in ei­ner Work­sho­pat­mo­s­phäre ge­ar­bei­tet: Vor­trag, prak­ti­sche Ü­bun­gen und Grup­pen­ar­beit wech­seln sich ab. Wer ent­spann­ter und fle­xibler kom­mu­ni­zie­ren will, ist hier rich­tig.

Der VHS-Kurs be­ginnt am Sams­tag, 18. Ju­ni, um 10 Uhr und fin­det in der Al­ten Ab­tei (Klei­ner Saal) statt. Nähere In­for­ma­tio­nen und An­mel­dun­gen un­ter Te­le­fon (05261) 213-121 oder im In­ter­net un­ter "ww­w.vhs-­­det­mold-lem­go.­de"

vom 15.06.2016 | Ausgabe-Nr. 24A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten