LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Pessahfest

Vortrag am 16. März

Kreis Lip­pe/­Det­mold. Das Pessah­fest ist ei­nes der wich­tigs­ten Feste im Ju­den­tum. Es er­in­nert dar­an, wie Gott sein Volk Is­rael aus der Skla­ve­rei be­freit hat. Pe­ter Wendt von der Jü­di­schen Ge­meinde Ha­meln e.V. wird am Mitt­wo­ch, 16. März, um 19.30 Uhr im Pau­li­nen­saal des Lan­des­kir­chen­amts in Det­mold, Leo­pold­str. 27, ü­ber das "­Pessah­fest – ein Er­in­ne­rungs­mahl für die von Gott ge­schenkte Frei­heit" spre­chen. Pfar­re­rin Bet­tina Hanke-Postma mo­de­riert den Abend.

Die Ver­an­stal­tung ist Teil der Reihe "Es­sen und Fas­ten – ein re­li­giö­ses The­ma?!" der Evan­ge­li­schen Stu­die­ren­den­ge­meinde Det­mol­d/Lem­go, der Ge­sell­schaft für Christ­lich-Jü­di­sche Zu­sam­men­ar­beit in Lippe e.V. und des Bil­dungs­re­fe­rats der Lip­pi­schen Lan­des­kir­che.

vom 16.03.2016 | Ausgabe-Nr. 11A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten