LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

Gemeindeversammlung

Lügde (af­k). Die evan­ge­li­sche St. Jo­han­nis-Kir­chen­ge­meinde Lügde hat zu ei­ner Ge­mein­de­ver­samm­lung am Diens­tag, 30. Ok­to­ber, um 19 Uhr ein­ge­la­den. Ne­ben den üb­li­chen In­for­ma­tio­nen zur Ent­wick­lung der Kir­chen­ge­meinde wird im Be­son­de­ren die Pres­by­ter­wahl 2008 im Mit­tel­punkt ste­hen. Die Wahl ist für den 24. Fe­bruar 2008 vor­ge­se­hen, die Ein­führung für den 30. März. Es wird die Hälfte der eh­ren­amt­li­chen Mit­glie­der des Pres­by­te­ri­ums für vier Jahre ge­wählt. Die Amts­zeit ist um die Hälfte gekürzt wor­den. »Wer Ge­mein­de­mit­glied und min­des­tens 18 Jahre alt ist und Kir­che an ver­ant­wort­li­cher Stelle mit­ge­stal­ten möch­te, ist als Kan­di­dat ge­frag­t«, so die lei­tende

Theo­lo­gin des Kir­chen­krei­ses Pa­der­born, Su­per­in­ten­den­tin Anke Schrö­der. Die Ge­mein­de­ver­samm­lung ist auf­ge­for­dert, ge­eig­nete Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten vor­zu­schla­gen. Aber auch je­des Ge­mein­de­mit­glied kann in der Zeit vom 5. bis zum 15. No­vem­ber schrift­lich einen Vor­schlag ein­rei­chen, der mit min­des­tens zehn Un­ter­schrif­ten un­ter­stützt ist.

vom 27.10.2007 | Ausgabe-Nr. 43B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten