LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

König holt Doppelsieg

Bernd I. gewinnt Pokalkegeln

Blom­berg (la/­lig). Lange Zeit sah es so aus, als ob Schüt­zenkö­nig Bernd I. (Rie­del) sei­nen Un­ter­ta­nen beim Po­kal­ke­geln der Män­ner den Vor­tritt las­sen woll­te. Stef­fen An­drä, Ex­zel­lenz im dies­jäh­ri­gen Hof­staat, si­cher­ten sich mit ins­ge­samt 206 Holz aus 30 Wurf in die Vol­len den Haupt­po­kal. Gleich­zei­tig war er da­mit auch der beste Keg­ler un­ter 50 Jah­re. Der Beste Keg­ler ü­ber 50 Jahre war in die­sem Jahr Olaf Gud­dat mit 171 Holz. "­Ab­ge­räum­t" hat in die­sem Jahr auch Rott­meis­ter Hol­ger We­ber. Mit 87 Holz war er beim Wett­be­werb 3x3 Ab­räu­men nicht zu schla­gen. Dann aber schlug die Stunde des Schüt­zenkö­nigs und das gleich zwei Mal. Zu­erst siegte er im Wett­be­werb um die "Böse 5" mit 53 Holz und an­sch­ließend si­cherte er sich den Po­kal für die meis­ten 9er im Ste­hen ge­gen Timo Tip­pen­hauer und Fa­bio Car­ne­va­le. Ins­ge­samt drei Mal ließen die Her­ren kein Holz mehr ste­hen.

vom 05.12.2015 | Ausgabe-Nr. 49B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten