LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Gäste im Garten

Saison der offenen Gärten beendet

Kreis Lip­pe. Der Som­mer 2015 hat den ins­ge­samt 36 of­fe­nen Gär­ten in Lippe Scha­ren von in­ter­es­sier­ten Gar­ten­be­su­chern be­schert. Das In­ter­esse an pri­va­ten Gär­ten, die nor­ma­ler­weise nicht öf­fent­lich zugäng­lich sind, war auch im sechs­ten Jahr der In­itia­tive un­ge­bro­chen.

Das Feed­back der Gar­ten­be­sit­zer zeigt rundum gu­ten Er­fah­run­gen. Es wird von Gäs­ten von weit­her jen­seits der Kreis­gren­zen be­rich­tet und da­von, dass bei den Be­su­cher zu­neh­mend gute Gar­ten- und Pflan­zen­kennt­nisse be­ob­ach­tet wur­den. So ent­stan­den an­re­gende Ge­spräche mit vie­len ge­gen­sei­ti­gen Tipps. In die­sem Jahr wa­ren die Gär­ten von Mai bis Sep­tem­ber geöff­net. Die Be­su­cher­zah­len kön­nen von den Gärt­ne­rin­nen und Gärt­nern nur ge­schätzt wer­den, sie ha­ben die Zah­len da­bei eher nied­rig an­ge­setzt. Die An­ga­ben reich­ten von 50 bis zu 700 Be­su­chern. Ins­ge­samt ha­ben sich rund 10.000 Be­su­cher in die­sem Som­mer auf den Weg in die of­fe­nen Gär­ten in Lippe ge­macht. Die Gärt­ner schät­zen den Aus­tausch mit den Be­su­chern, die Be­su­cher ge­nießen die Viel­falt: Von klei­nen Rei­hen­h­aus­gär­ten bis zu parkähn­li­chen An­la­gen, von na­tur­be­las­se­nen Gär­ten bis zu äußerst ge­pfleg­ten Bee­ten, vom Bau­ern­gar­ten ü­ber Stein­gar­ten bis zu Bor­der­be­et­an­la­gen ist al­les da­bei. Der Er­lös aus Pflan­zen­ver­käu­fen aus ei­ge­nen Bestän­den oder Kaf­fee und Ku­chen in ei­ner Reihe von Gär­ten ging vor­wie­gend an För­der­ver­eine von Kin­der­gär­ten oder Schu­len, so­ziale Ein­rich­tun­gen oder bür­ger­schaft­li­che Ort­si­ni­tia­ti­ven. Ei­nige Gar­ten­be­sit­zer be­rich­ten mit Stolz, dass sie eine schöne Summe an eine sol­che Ein­rich­tung wei­ter­ge­ben konn­ten. Die Gar­ten­sai­son 2015 war für die Ak­tion "Of­fene Gär­ten in Lip­pe" war auch im sechs­ten Jahr ih­res Be­ste­hens ein vol­ler Er­folg, auch schlech­tes Wet­ter konnte kei­nen Strich durch diese Rech­nung ma­chen. Im nächs­ten Jahr geht es wei­ter. Wer in­ter­es­siert ist, mehr ü­ber die Ak­tion zu er­fah­ren oder ü­ber­legt, selbst teil­zu­neh­men, er­fährt mehr auf der Ho­me­page der Ak­tion "ww­w.of­fene-gaer­ten-lip­pe.­de", bei Ma­rie-Luise Ase­mis­sen (Ruf­num­mer 05202 993803) oder Re­nate Tegt­meyer (Ruf­num­mer 05222 959345).

vom 10.10.2015 | Ausgabe-Nr. 41B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten