LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Blomberger Flieger on Tour

25 Jahre Partnerschaft mit dem Luftsportverein Laucha

Blom­berg (la/­lig). Äl­tere Ad­ler und ak­tive Se­gel­flie­ger der Luft­sport­ge­mein­schaft Lippe-Sü­dost (LSG) ver­le­ben ge­rade ihr Som­mer­flug­la­ger in Sach­sen-An­halt und er­flie­gen sich die Saale-Un­strut-Re­gion neu. Da­mit keh­ren Mit­glie­der der ers­ten Stunde mit ih­rem Flug­leh­rer Bruno Blu­men­rath an diese zweite Wir­kungs­stätte zurück, denn seit nun 25 Jah­ren pfle­gen die Blom­ber­ger Se­gel­flie­ger ein part­ner­schaft­li­ches Ver­hält­nis zu den Flie­gern des Luft­sport­ver­eins Laucha-Dorn­dorf (LS­V).

Al­les be­gann im Jahre 1990, kurz nach dem Fall des Ei­ser­nen Vor­han­ges zog es den Se­gel­flie­ger und da­ma­li­gen Aus­bil­dungs­lei­ter der LSG Bruno Blu­men­rath an den Ort sei­ner Se­gel­flie­geraus­bil­dung den Flug­platz Laucha in Sach­sen-An­halt zurück. In Laucha traf er auf wei­tere Flug­schü­ler der ehe­ma­li­gen Reichs­se­gel­flug­schule und flug­be­geis­terte Bür­ger aus die­ser Re­gion. Die­ses Tref­fen gilt als Keim­zelle der be­reits seit 25 Jah­ren währen­den Freund­schaft zwi­schen den Mit­glie­dern des LSV, der in die­sem Jahr ge­grün­det wur­de, und der LSG. Bei die­sem Tref­fen wurde spon­tan für das fol­gende Jahr ein Som­mer­flie­ger­la­ger ge­plant, ob­wohl es noch kei­nen Flug­platz im en­ge­ren Sinne gab. Das große Gelände glich eher ei­ner Mond­land­schaft, da es als Fahr­schul­gelände für schwere Mi­litär­last­kraft­wa­gen ge­nutzt wur­de. "­Doch trotz al­ler Wid­rig­kei­ten der ers­ten Jahre un­se­rer Wie­der­ver­ei­ni­gung, ge­lang es durch ho­hen per­sön­li­chen Ein­satz der flug­be­geis­ter­ten Laucha­ner eine ein­fa­che, aber pas­sende In­trastruk­tur zum Se­gel­flie­gen zu schaf­fen", be­rich­tet der Vor­sit­zende Wal­ter Al­bert. Seit die­sen ers­ten Ta­gen fin­det re­gel­mäßig in Laucha ein ge­mein­sa­mes Flie­ger­la­ger die­ser Ver­eine statt. Aus die­ser Part­ner­schaft sind Blom­ber­ger Neubür­ger und auch fa­mi­liäre Part­ner­schaf­ten ent­stan­den.

vom 29.07.2015 | Ausgabe-Nr. 31A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten