LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Wind und Wetter getrotzt

CVJM Lockhausen sammelte Weihnachtsbäume ein

 

Bad Sal­zu­flen-Lock­hau­sen. Alle Jahre wie­der kommt das Christ­fest und mit ihm auch die Weih­nachts­bäu­me. Bei reich­lich Wind und später noch dazu Re­gen sorgte der CVJM in Lock­hau­sen am zwei­ten Sams­tag im Ja­nuar im Sal­zu­fler Orts­teil wie­der für den Ab­trans­port und wurde reich be­schenkt. Nicht nur die statt­li­che Spen­den­summe von 2.433 Euro für die Ju­gend­ar­beit im CVJM sorgte für Dank­bar­keit bei den Ver­ant­wort­li­chen um Hen­ning Strate und Kars­ten Wie­mann, son­dern auch die vie­len Be­geg­nun­gen an den Haustüren, die je­des Jahr aufs Neue mo­ti­vie­ren, die Bäume ein­zu­sam­meln. Tem­pe­ra­tu­ren im zwei­stel­li­gen Be­reich wie an die­sem Vor­mit­tag hat es bei der Ak­tion Christ­baum wohl bis­her nicht ge­ge­ben. Nach der schot­ti­schen Be­grüßung (Du­del­sack­mu­sik von Kon­stan­tin Snel­ting), An­dacht und Aus­gabe der Warn­wes­ten mach­ten sich die drei Teams um 9 Uhr auf ihre je­wei­lige Rou­te. Erst­mals nahm mit Da­vid Dick­son aus Tan­sa­nia, der ein Jahr als Au­pair in Lock­hau­sen ver­bringt, auch je­mand vom afri­ka­ni­schen Kon­ti­nent an der Ak­tion Christ­baum teil. Da­vid hatte – wie alle an­de­ren – viel Spaß. Ne­ben der Spende für die Sam­mel­dose gab es nicht sel­ten eine Ta­fel Scho­ko­lade oder Kekse für den rüh­ri­gen CVJM-Nach­wuchs. Fast 40 Hel­fer wur­den mit ei­nem Frühstücks­brett­chen mit CVJM-Logo für ihre Hilfe be­dacht und stärk­ten sich nach ge­ta­ner Ar­beit im Ge­mein­de­haus noch bei Brat­würst­chen, Sa­lat und kal­ten Ge­trän­ken.

vom 28.01.2015 | Ausgabe-Nr. 5A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten