LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Weiterhin Spaß am Singen

Liedertafel" Helpup freut sich über gute Beteiligung

Oer­ling­hau­sen-Hel­pup (k­d). Der Männer­ge­sang­ver­ein "­Lie­der­ta­fel" Hel­pup ist stark ge­schrumpft. Trotz rück­läu­fi­ger Zahl der Ak­ti­ven kam die Jah­res­ver­samm­lung ü­be­rein, am Sin­gen fest­zu­hal­ten. "Es macht den Sän­gern noch Spaß, an den Pro­ben­aben­den teil­zu­neh­men, wir soll­ten es da­bei be­las­sen", sagte der Vor­sit­zende An­dreas Par­schau im Ver­eins­lo­kal Wald­hecker.

­Bei den Auf­trit­ten be­steht die "­Lie­der­ta­fel" der­zeit nur noch aus zwölf Stim­men. 2013, als der Ge­sang­ver­ein sein hun­dert­jäh­ri­ges Be­ste­hen fei­er­te, stand Chor­lei­ter Jan Hoff­mann noch vor ei­nem Drit­tel mehr an Sän­gern. Den­noch sei die Qua­lität bes­ser ge­wor­den, hieß es bei der Jah­res­ver­samm­lung. Die neun­zig­pro­zen­tige Be­tei­li­gung an den Sin­ga­ben­den sei ein schlag­kräf­ti­ges Ar­gu­ment für das Wei­ter­ma­chen.

Im ab­ge­lau­fe­nen Jahr führte die Mit­glie­der­fahrt nach Karls­ha­fen und Fürs­ten­berg. Un­ter an­de­rem ein Holz­schuh­tanz be­rei­tete den 43 Teil­neh­mern großes Ver­gnü­gen. Beim Dorf­fest ü­ber­nah­men die Sän­ger den Kas­sen­dienst. Im Juni rich­tete die "­Lie­der­ta­fel" den Schnat­gang für die Sän­ger­gruppe Iberg aus. Der Vor­sit­zende Par­schau führte die 80 Per­so­nen durch Hel­pup. Zum Grill­fest ka­men 40 Per­so­nen. Die Sän­ger tra­ten bei den Weih­nachts­fei­ern für die Hel­pu­per Se­nio­ren und des MS-Kon­takt­krei­ses auf­.

Auch in die­sem Jahr plant der Ge­sang­ver­ein wie­der eine Reihe von ge­sel­li­gen Ver­an­stal­tun­gen und Auf­trit­ten. Als nächs­ter Ter­min steht der 28. Fe­bruar an, wenn die Sän­ger mit Ehe­frauen und Freun­den zu ih­rer tra­di­tio­nel­len Win­ter­wan­de­rung auf­bre­chen. Ziel ist das Haus Ber­ken­kamp in Sta­pe­la­ge, wo frisch ge­ba­ckene Pi­ckerts auf den Tisch kom­men.

Für seine vier­zig­jäh­rige Mit­glied­schaft wurde Heinz Wös­ten­feld ge­ehrt. Er lei­tete zu­vor den Volks­chor Hel­pup, seit 2003 ver­stärkt er als zwei­ter Te­nor die "­Lie­der­ta­fel". Im Jahr 2014 hat er kei­nen Sin­ge­abend ver­säumt. Vor 60 Jah­ren trat Hel­mut Zan­der dem Männer­ge­sang­ver­ein bei. Er singt im ers­ten Bass und hat be­reits in zahl­rei­chen Funk­tio­nen ge­wirkt. Bei­den Sän­gern wer­den im Sep­tem­ber in Det­mold mit ei­ner Na­del und ei­ner Ur­kunde des lip­pi­schen Sän­ger­bun­des ge­ehrt.

vom 14.01.2015 | Ausgabe-Nr. 3A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten