LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Schieder-Schwalenberg

Flug mit dem Heißluftballon

Preise für Luftballonweitflugwettbewerb vergeben

 

Schwa­len­berg (lig). Ben Hüb­ner war die­ses Mal der Sie­ger des Luft­bal­lon­weit­flug­wett­be­werbs der Schüt­zen­ge­sell­schaft Schwa­len­berg. Je­des Jahr am Kin­der­schüt­zen­fest im Sep­tem­ber rich­tet das Pils­rott der Ge­sell­schaft diese Ak­tion aus und nun stan­den die Sie­ger fest.

Von rund 200 ver­schick­ten Kar­ten an Bal­lons wa­ren 19 Kar­ten zurück­ge­kehrt. Ben Hüb­ner sein Bal­lon war 103,2 Ki­lo­me­ter wei­ter in Han­no­ver ge­fun­den wor­den und hatte so­mit die wei­teste Stre­cke zurück­ge­legt. Platz zwei ging an Jus­tin Se­ve­ri­ens, des­sen Bal­lon in Lan­gen­ha­gen (100,3 Ki­loen­ter wei­ter) ent­deckt wor­den war. Anni Schä­fers­meier konnte sich zu­dem ü­ber den drit­ten Rang freu­en, denn ihr Bal­lon war bis Wunstorf-Lu­the ge­flo­gen. Dies wa­ren 88,3 Ki­lo­me­ter. Für den Erst­plat­zier­ten gab es einen Heißluft­bal­lon­flug und die bei­den wei­te­ren Ge­win­ner er­hiel­ten Geld­prei­se.

vom 19.11.2014 | Ausgabe-Nr. 47A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten