LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Aufstieg durch Weiterbildung

Neue Broschüre des Bildungsbüros Lippe weist den Weg

Kreis Lip­pe. In Lippe gibt es oft viel mehr, als man denkt: In kom­pak­ter und ü­ber­sicht­li­cher Form stellt eine neue Pu­bli­ka­tion des Bil­dungs­büros des Krei­ses Lippe – der Wei­ter­bil­dungs­at­las Lippe – jetzt erst­ma­lig das breite Wei­ter­bil­dungs- und Bil­dungs­be­ra­tungs­an­ge­bot in der Re­gion zu­sam­men. Durch mehr Trans­pa­renz soll der Zu­gang zu den viel­fäl­ti­gen An­ge­bo­ten er­leich­tert und Im­pulse zu ei­ner er­höh­ten Wei­ter­bil­dungs­be­tei­li­gung ge­ge­ben wer­den. Die Bro­schüre er­gänzt die be­ste­hende Bil­dungs­da­ten­bank "ww­w.lippe-bil­dungs­kom­pass.­de", die viel fre­quen­tiert wird.

Für die Bro­schüre wur­den jetzt im Rah­men ei­ner en­gen Ko­ope­ra­tion im vom Bil­dungs­büro mo­de­rier­ten Ar­beits­kreis Wei­ter­bil­dung Lippe wich­tige In­for­ma­tio­nen zum Thema Wei­ter­bil­dung, die Adres­sen der zahl­rei­chen Bil­dungs­be­ra­tungs­stel­len, Wei­ter­bil­dungs­an­bie­ter, Bi­blio­the­ken, Mu­sik- und Kunst­schu­len zu­sam­men­ge­tra­gen und durch Pro­file der ver­schie­de­nen Bil­dungs­in­sti­tu­tio­nen und An­bie­ter ver­vollstän­digt. Der mit Un­ter­stüt­zung des Bun­des­pro­gramms "­Ler­nen vor Or­t" er­stellte Wei­ter­bil­dungs­at­las ist zum einen eine Hil­fe­stel­lung für Mul­ti­pli­ka­to­ren und Be­ra­ten­de, zum an­de­ren aber auch eine Ge­samt­dar­stel­lung der Wei­ter­bil­dungs­land­schaft Lippe für Po­li­tik und Bil­dungs­ver­ant­wort­li­che. "­Bil­dung und auch Wei­ter­bil­dung sind wich­tige Er­folgs­fak­to­ren für die Zu­kunfts­fähig­keit un­se­rer Re­gion. Durch die jetzt vor­ge­legte Bro­schüre soll die Be­deu­tung der Wei­ter­bil­dung im re­gio­na­len Stand­ort­wett­be­werb auf­ge­zeigt wer­den", er­klärt Marks Rem­pe, Lei­ter des Stabs­be­reichs Bil­dung beim Kreis Lip­pe.

"Wir in Lippe ha­ben un­ter an­de­rem mit Blick auf die de­mo­gra­fi­schen Ver­än­de­run­gen ein großes In­ter­esse dar­an, die Res­sour­cen und Po­ten­ziale al­ler Per­so­nen mehr zu nut­zen. Es gilt die Ar­beits- und Be­schäf­ti­gungs­fähig­keit zu er­höhen, auch mit Blick auf die Wett­be­werbsstärke der Wirt­schaft ins­ge­samt. Im Wei­ter­bil­dungs­at­las Lippe wird auch das um­fang­rei­che lip­pi­sche Bil­dungs­in­for­ma­ti­ons­sys­tem "­Wege zur Wei­ter­bil­dung" vor­ge­stellt: Die­ses stellt durch einen mul­ti­me­dia­len Zu­gang aus ver­schie­de­nen Be­ra­tungs­bau­stei­nen si­cher, dass alle an Wei­ter­bil­dung in­ter­es­sierte Bür­ger schnell und pass­genau an Be­ra­tung und kon­krete An­ge­bote ge­lan­gen. Der Wei­ter­bil­dungs­at­las Lippe steht un­ter "ww­w.lippe-bil­dungs­bu­er­o.­de" zum Dow­n­load be­reit, kann im Bil­dungs­büro bei Dr. Anja Mai un­ter der Ruf­num­mer (05231) 62-362, oder per E-Mail un­ter " a.­mai@­kreis-lip­pe.­de" an­ge­for­dert wer­den.

vom 03.05.2014 | Ausgabe-Nr. 18B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten