LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Ein schöner Sonntag im Mai

Salzufler Innenstadt verkaufsoffen - Oldtimer auf dem Salzhof

 

Bas Sal­zu­flen. Zum ver­kaufsof­fe­nen Sonn­tag von 13 bis 18 Uhr lädt die Kauf­mann­schaft am 4. Mai in die In­nen­stadt von Bad Sal­zu­flen ein. Die Mo­de­ge­schäfte bie­ten jetzt die tolle Früh­jahrs-Som­mer­kolle­tio­nen für Sie und Ihn. Eine Mo­den­schau ver­an­stal­tet ein Ge­schäft in der Damm­straße. Trotz Bau­stelle im obe­ren Teil der Lan­gen Straße sind alle Ge­schäfte gut und si­cher er­reich­bar. Der­weil gibt es auf dem Salz­hof Im­biss und Ge­tränke - ein Wein­gut lädt zur Wein­probe ein. Und für den Kur­park muss kein Ein­tritt be­zahlt wer­den.

Eine Old­ti­mer­pa­rarde wird sich ab 11 Uhr auf dem Salz­hof prä­sen­tie­ren. Alle Old­ti­mer­fans sind herz­lich ein­ge­la­den. Ü­b­ri­gens: Alle Old­ti­mer­fah­rer kön­nen spon­tan kom­men. "Es gibt keine An­mel­dung - der Salz­hof ist groß ge­nug - wir freuen uns ü­ber je­den Old­ti­mer bis Bau­jahr 1980, ganz gleich wel­ches Mo­dell, ob Ame­ri­ka­ner oder Eu­ropäer - bei uns sind alle Au­tos will­kom­men", so Mi­chael Wel­slau von der Wer­be­ge­mein­schaft.

Außer­dem gibt es auf dem Salz­hof einen In­fo­stand zu den Ak­tio­nen "Ab in die Mit­te" und zum Salz­sie­der­fest 2015. Alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind herz­lich ein­ge­la­den, sich zu in­for­mie­ren, sich für Ak­tio­nen an­zu­mel­den und Wün­sche für das Salz­sie­der­fest 2015 zu äußern. Dazu wird auch eine Wunsch­box auf­ge­stellt. "Wir ha­ben einen Old­ti­mer­bus, in dem wir gemüt­lich und wit­te­rungs­u­n­ab­hän­gig ins Ge­spräch kom­men kön­nen",lädt Frauke Borgs­tede vom Stadt­mar­ke­ting ein.

Nach dem Ge­winn des lan­des­wei­ten Wett­be­werbs "Ab in die Mit­te" wer­den un­ter dem Motto "100 % Bad Sal­zu­flen" bis Ende Sep­tem­ber un­ter der Lei­tung des Stadt­mar­ke­tings und in Zu­sam­men­ar­beit mit vie­len Part­nern ins­ge­samt fünf Pro­jekte in ganz Bad Sal­zu­flen durch­ge­führ­t.

Im Mit­tel­punkt die­ser Pro­jekte steht da­bei im­mer die Aus­ein­an­der­set­zung und Iden­ti­fi­ka­tion der Bür­ger Bad Sal­zu­flens mit ih­rer Stadt. So wird ein "­mo­bi­les Wohn­zim­mer" als An­lauf­punkt und Ak­ti­ons­raum die­nen und wan­dert wöchent­lich an einen an­de­ren Ort, von der In­nen­stadt ü­ber den Kur­park bis nach Schöt­mar. Ne­ben In­for­ma­tio­nen zu den Pro­jek­ten wird es im mo­bi­len Wohn­zim­mer Live-Mu­sik, Mit­mach­ak­tio­nen, Le­sun­gen und In­for­ma­tio­nen zu den ak­tu­el­len Bau­maß­nah­men im In­nen­stadt- und Kur­be­reich ge­ben. Auf ei­nem Fern­se­her wer­den die Er­geb­nisse des Kurz­film­wett­be­wer­bes "­Bad Sal­zu­flen in 100 Se­kun­den" zu se­hen sein, bei dem Hob­by­fil­mer jeg­li­chen Al­ters die Mög­lich­keit ha­ben, ih­ren ganz per­sön­li­chen Blick auf ihr Bad Sal­zu­flen zu zei­gen. Im Kur­park prä­sen­tie­ren 100 Künst­ler und Bad Sal­zu­fler Bür­ger (ge­mein­sam) er­stellte Werke auf ei­nem neuen Kunst- und Kul­tur­pfad durch den ge­sam­ten Kur­park und auch die Stadt­teile kön­nen sich in­di­vi­du­ell prä­sen­tie­ren - zwölf Puzz­le­teile in Form der Stadt­teile wer­den von Bür­gern ge­stal­tet und an­sch­ließend zu ei­nem 100 Qua­drat­me­ter großen Ge­samt­puzzle zu­sam­men­ge­setzt. Zu gu­ter Letzt ha­ben Bad Sal­zu­fler Bür­ger die Mög­lich­keit, eine Bür­ger­reise zu ge­win­nen und so "in 100 Schrit­ten im Ur­laub" zu sein.

Für alle Ak­tio­nen wer­den be­reits jetzt in­ter­es­sierte Bad Sal­zu­fler ge­sucht, die sich an den Ak­tio­nen be­tei­li­gen möch­ten. Wei­tere In­for­ma­tio­nen er­hal­ten In­ter­es­sierte am 4. Mai auf dem Salz­hof, beim Stadt­mar­ke­ting so­wie on­line un­ter ww­w.100pro­zent­bad­sal­zu­flen.­de.

vom 03.05.2014 | Ausgabe-Nr. 18B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten