LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Schieder-Schwalenberg

Fachsimpeleien inbegriffen

Modellbauausstellung lockte viele Interessierte an

Schie­der (lig). Jets, Hub­schrau­ber, Schiffe und Trucks wa­ren jüngst im Klein­for­mat zu se­hen: Die Mo­dell­bau­aus­stel­lung des Mo­dell­flug­club "­Burg­schwal­be" Schwa­len­berg lockte zahl­rei­che In­ter­es­sierte und Gleich­ge­sinnte an und es fand ein re­ger Aus­tausch stat­t.

­Ne­ben dem gast­ge­ben­den Ver­ein stell­ten ebenso der Mo­dell­flug­club (MFC) Berg­falke-Schlan­gen, der MFC Ae­r­zen so­wie be­freun­dete Flug­mo­dell­bauer aus Vin­se­beck und Ha­meln aus. Außer­dem wa­ren der Schiffs­mo­dell­club Det­mold, die Mo­dellbauf­reunde Bor­gen­treich und das Mini-Tru­cker-Team Lippe vor Or­t.

­Der kleinste Flie­ger war ein Mo­dell mit 40 Zen­ti­me­tern Spann­weite und ei­nem Ge­wicht von 70 Gramm. Das Mo­dell gehört Tho­mas Wort­mann vom MFC Burg­schwal­be. Das größte Mo­dell war ein Se­gel­flug­zeug mit ei­ner Spann­weite von 7,20 Me­ter und ei­nem Ge­wicht von 17 Ki­lo. Die­ser Flie­ger kommt ebenso aus dem Ver­ein Burg­schwal­be, näm­lich von Ma­rio Ko­ke. Er stellte ebenso wie Mi­chael Re­quardt je­weils einen tur­bi­nen­ge­trie­be­nen Jet vor. "­Der fliegt bis zum 300 Stun­den­ki­lo­me­tern und man kann sehr viele Kunst­flug­va­ri­an­ten mit ihm flie­gen", erzählt Re­quardt, der rund ein Jahr an sei­nem Jet ge­baut hat. "­Mich be­geis­tern ins­be­son­dere die Tech­nik und das Bas­teln aber natür­lich auch das Flie­gen", erzählt er auf Nach­fra­ge. So könne man bei dem Jet so­gar das Fahr­werk ein- und aus­fah­ren. Flie­gen dür­fen die Jets der­zeit auf dem hei­mi­schen Platz noch nicht, denn dafür be­darf es ei­ner be­son­de­ren Ge­neh­mi­gung, die aber be­an­tragt ist, wie der Vor­sit­zende Vol­ker Düm­chen mit­teil­te. Auch Hub­schrau­ber-Mo­delle wur­den in der Aus­stel­lung prä­sen­tiert. Ins­ge­samt wa­ren es rund 75 Flug­mo­del­le. Für die klei­nen Gäste gab es zu­dem ei­ni­ges zu ent­de­cken und viel­leicht ka­men sie ja auf den Ge­schmack des Mo­dell­baus? So konn­ten sie kleine Flie­ger selbst bas­teln und sich an ei­nem Flug­si­mu­la­tor aus­pro­bie­ren.

vom 02.04.2014 | Ausgabe-Nr. 14A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten