LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Vierte Auflage der Familienmesse »Kind und Kegel« ein großer Erfolg

Angebote zum Reinhängen statt Abhängen

Lemgo (m­v). Sehr gut von der Be­völ­ke­rung an­ge­nom­men wurde die mitt­ler­weile vierte Lem­goer Fa­mi­li­en­mes­se, die am ver­gan­ge­nen Sonn­tag im Schul­ge­bäu­de, auf dem Hof und in der Turn­halle der Bür­ger­meis­ter-Grä­fer-Re­al­schule statt­fand. Meh­rere tau­send Men­schen al­ler Al­ter­s­stu­fen woll­ten sich das bunte und viel­fäl­tig in­ter­essante und un­ter­halt­same Pro­gramm nicht ent­ge­hen las­sen. In bes­ter At­mo­s­phäre ver­brach­ten sie ei­nige äußerst ab­wechs­lungs­rei­che Stun­den auf dem »­Mes­se­gelän­de«. The­ma­tisch drehte sich natür­lich al­les ums Kind­sein und Er­wach­sen­wer­den. Die An­ge­bot­spa­lette reichte ü­ber Vor­träge – etwa ü­ber die Wir­kung von zu viel Fern­seh­kon­sum oder die Er­for­der­nisse der Er­zie­hung spe­zi­ell bei Jun­gen – bis hin zu sport­li­chen High­lights wie etwa Kick-Bo­xen.

Bür­ger­meis­ter Dr. Rei­ner Aus­ter­mann zeigte sich zu­frie­den und auch stolz ü­ber die breite Viel­falt, die in der Al­ten Han­se­stadt für Fa­mi­lien ge­bo­ten wer­de. Lemgo sei in je­der Hin­sicht ein rundum gu­tes Pflas­ter für Fa­mi­li­en. Das bestätigte auch Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Wal­ter Kern und be­rich­tete aus der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf, dass dort in Fach­krei­sen die Lem­goer Fa­mi­li­en­messe be­reits als bei­spiel­haft ein­ge­schätzt wer­de. Zu die­ser be­reits vier­ten Auf­lage der Fa­mi­li­en­messe »Kind und Ke­gel« hat­ten sich mehr als 80 Mit­wir­kende zu­sam­men­ge­fun­den, dar­un­ter Ak­tive aus Kin­der­gär­ten und Schu­len, Ver­ei­nen und von kom­mer­zi­el­len An­bie­tern. Die or­ga­ni­sa­to­ri­schen Fä­den lie­fen im Lem­goer Ju­gend­amt zu­sam­men, das sich zu Recht ü­ber den rei­bungs­lo­sen Ab­lauf der Groß­ver­an­stal­tung freuen kann.

An­ge­spro­chen wa­ren da­bei kei­nes­wegs nur El­tern und Kin­der, son­dern gleich­falls auch Ju­gend­li­che. Spe­zi­ell für sie gab es die Ak­tion »Rein­hän­gen statt Ab­hän­gen« mit ei­nem ei­ge­nen Be­reich mit Vor­führun­gen, mo­bi­lem Box­ring, Street­ball-Tur­nier und Mo­den­schau oder dem Be­such von Profi-Hand­bal­ler Ta­mas Moc­sai und der Deutsch­land-Kick­box­meis­te­rin Ma­rie Lang auf dem Schul­hof und in der Vol­ker-Zerbe-Hal­le.

Im Schul­ge­bäude konn­ten sich El­tern ü­ber El­tern-Baby-Kurse für Kin­der im ers­ten Le­bens­jahr, Kin­der­gär­ten und Schu­len, Com­pu­ter­spie­le, Frei­zeit­an­ge­bo­te, Reit­sport oder Zahn­ge­sund­heit bis hin zu Schul­mög­lich­kei­ten für Ju­gend­li­che und junge Er­wach­sene in­for­mie­ren. Work­shops und Vor­träge zu päd­ago­gi­schen The­men er­gänz­ten das An­ge­bot. Dazu war­te­ten viele span­nende Ak­ti­vitäten wie eine fas­zi­nie­rende Schwarz­lichtinsze­nie­rung oder eine an­re­gende »­Sin­nes­werk­stat­t« auf die Kin­der.

vom 26.04.2008 | Ausgabe-Nr. 17B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten