LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

»Sonntags-Kegler« feiern 30-jähriges Bestehen

Spaß steht im Vordergrund

 

Pi­vits­hei­de. Seit 30 Jah­ren »­schie­ben sie al­les an­dere als eine ru­hige Ku­gel«. Ein­mal mo­nat­lich tref­fen sich sechs Det­mol­der Ehe­paare zum Ke­geln. Ge­sell­schaft­li­cher Spaß und die Freude an der Be­we­gung ste­hen da­bei im Vor­der­grund. Die »­Sonn­tags-Keg­ler« bli­cken in die­sen Ta­gen auf drei Jahr­zehnte ge­mein­schaft­li­ches Frei­zeit­ver­gnü­gen zurück. »­Be­gon­nen hat al­les im April 1978. Da­mals woll­ten wir un­se­ren re­gel­mäßi­gen Män­ner­früh­schop­pen auf­ge­ben, um mit un­se­ren Ehe­frauen am Sonn­tag­vor­mit­tag in der Gast­stätte Wald­hof zu ke­geln«, er­in­nern sich die Grün­dungs­mit­glie­der Christa und Karl-Heinz Mult­haupt. Dass sich aus die­ser Idee 30 Jahre Ke­gel­ge­schichte ent­wi­ckeln wür­den, ha­ben Beide nicht für mög­lich ge­hal­ten.

In den ers­ten Jah­ren war auch sport­li­che Ehr­geiz vor­han­den. So be­tei­lig­ten sich die Sonn­tags-Keg­ler mehr­fach mit Er­folg an Po­kal­wett­be­wer­ben. Später ge­wann der ge­sell­schaft­li­che Ge­danke an im­mer größe­rer Be­deu­tung. Aus den Keg­lern sind gute Freunde ge­wor­den, die im zwei­jäh­ri­gen Rhyth­mus auch Aus­flüge und Kur­z­ur­laube un­ter­nom­men ha­ben. Be­lieb­tes Ziel war bei die­sen Aus­flü­gen die Nord­see­re­gion.

­Per­so­nell hat sich das Bild der Sonn­tags-Keg­ler eben­falls ver­än­dert. Heute gehören ne­ben den Grün­dungs­mit­glie­dern Heinz und Emmi Klau, Fried­helm und Gu­drun Söl­ter, Die­ter und Mar­lis Schrö­der, Nor­bert und Irm­traud Klöp­per so­wie Horst und Frie­de­traud Schwar­zer dem Klub an. Ge­ke­gelt wird nach wie vor im vier­wöchi­gen Tur­nus in der Gast­stätte Adria (seit 20 Jah­ren).

vom 26.04.2008 | Ausgabe-Nr. 17B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten