LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Dörentrup

Fußballspiel für »Kein Schulkind ohne Mahlzeit«

Powerplay der Pädagogen

Dören­trup-Hum­feld (m­v). Bei be­dau­er­li­cher­weise nicht sehr großer Pu­bli­kums­re­so­nanz fand am ver­gan­ge­nen Frei­tagnach­mit­tag auf dem Hum­fel­der Sport­platz das Be­ne­fiz-Fuß­ball­spiel zu­guns­ten der Ak­tion »K­ein Schul­kind ohne Mahl­zeit« statt. Da­bei tra­fen die Lip­pi­sche Leh­rer­aus­wahl und die »­Ge­ne­ra­tio­ne­nelf Lip­pe« (un­ter an­de­rem mit Land­rat Frie­del Heu­win­kel, Dören­trups Bür­ger­meis­ter Fried­rich Eh­lert und Eli­sen­stift-Ge­schäfts­füh­rer Ru­dolf Kaup) auf­ein­an­der.

Diese gute Sa­che machte al­len Be­tei­lig­ten sicht­lich Spaß und Freu­de, auch wenn das Spiel ein we­nig ein­sei­tig war: Die Päd­ago­gen wa­ren ein­deu­tig bes­ser ein­ge­spielt und do­mi­nier­ten das Ge­sche­hen auf dem grü­nen Ra­sen zu je­dem Zeit­punkt. Am Ende hieß das Re­sul­tat dann 7:3 für die Leh­rer, und Schirm­herr Heu­win­kel ü­ber­reichte den von ihm ge­stif­te­ten Po­kal.

Bei der Ver­an­stal­tung gab es zu­dem ein mu­si­ka­li­sches Rah­men­pro­gramm, bei dem der Lem­goer Disc­jockey Mike Molto mal wie­der sein Stim­mungs- und Un­ter­hal­tungs­ta­lent un­ter Be­weis stell­te. Natür­lich war auch für das leib­li­che Wohl der Be­su­cher bes­tens ge­sorgt, so dass die ganze Ak­tion ho­hen Un­ter­hal­tungs­wert hatte und gleich­zei­tig dem gu­ten Zweck diente.

Eine sol­che Un­ter­neh­mung hätte si­cher­lich wei­tere Auf­la­gen ver­dient – nur soll­ten dann auch mehr Bür­ge­rin­nen und Bür­ger am Spiel­feld­rand mit da­bei sein.

vom 24.10.2007 | Ausgabe-Nr. 43A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten