LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Spendeparlament

10.000 Euro Fördermittel

Kreis Lip­pe/­Det­mold. Das Spen­den­par­la­ment Lippe hat auf sei­ner jüngs­ten Sit­zung rund 10.000 Euro für so­ziale Pro­jekte und In­itia­ti­ven in Lippe ver­ge­ben. Die Par­la­men­ta­rier wa­ren im Pau­li­nen­saal des Dia­ko­ni­schen Wer­kes zu­sam­men ge­kom­men, um zu ent­schei­den, wer die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Spen­den­gel­der er­häl­t.

­Mit 1.400 Euro för­dert das Spen­den­par­la­ment den Ver­ein Hilfe zum Wei­ter­le­ben. Das Geld fließt in die Aus­bil­dung eh­ren­amt­li­cher Hel­fer am Kri­sen­te­le­fon. Die Her­berge zur Hei­mat er­hält 2.500 Euro zur För­de­rung ei­nes Fe­ri­en­pro­jek­tes für Men­schen in be­son­de­ren so­zia­len Schwie­rig­kei­ten, um neue Frei­zei­ter­fah­run­gen zu er­mög­li­chen und so­ziale Kom­pe­ten­zen auf­zu­bau­en. Die Dro­gen­be­ra­tung e.V. plant Frei­zeit­an­ge­bote für ihre Kli­en­ten, zum Bei­spiel Vor­trags­abende und Sport­ver­an­stal­tun­gen, um Schwel­lenängste ab­zu­bau­en, Kon­takte zu för­dern und aus der Iso­la­tion her­aus­zu­führen. Diese Maß­nahme wird von den Par­la­men­ta­ri­ern mit 1.580 Euro ge­för­der­t.

­Die So­zi­al­päd­ago­gi­sche Fa­mi­li­en­hilfe (S­PFH) des Dia­ko­ni­schen Werks er­hält 1.800 Eu­ro. Da­mit soll in den Som­mer­freien für die von der SPFH be­treu­ten Fa­mi­li­en, die sich einen Ur­laub nicht leis­ten kön­nen, ein Ta­ges­aus­flug zur Burg Stern­berg or­ga­ni­siert wer­den. Der Ver­ein Freund­schaft-Druschba er­hält 2.500 Euro für die schu­li­sche Un­ter­stüt­zung von Kin­dern und Ju­gend­li­chen mit Mi­gra­ti­ons­ge­schich­te.

Das Spen­den­par­la­ment Lippe tagt zwei­mal jähr­lich, um ü­ber die Ver­gabe der För­der­gel­der zu ent­schei­den. Die rund 160 Mit­glie­der zah­len eine Jahres­s­pende von min­des­tens 62 Eu­ro. Da­durch er­hal­ten sie Sitz und Stimme im Par­la­ment. Wer sich für die Ar­beit des Spen­den­par­la­ments Lippe in­ter­es­siert, kann sich in­for­mie­ren im In­ter­net un­ter »ww­w.s­pen­den­par­la­ment-lip­pe.­de« oder bei der Ge­schäfts­füh­re­rin Ruth Gant­schow un­ter Tel.: 05231/976650. Eine Ge­le­gen­heit, sich zu in­for­mie­ren und mit Mit­glie­dern des Spen­den­par­la­ments ins Ge­spräch zu kom­men, gibt es am Sams­tag, 17. Mai, von 10 bis 20 Uhr auf dem 2. Ö­ku­me­ni­schen Kir­chen­tag in Lippe in der Lip­per­land­halle in Lem­go.

vom 19.04.2008 | Ausgabe-Nr. 16B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten